Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 29.01.2004 - I-10 U 85/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,12901
OLG Düsseldorf, 29.01.2004 - I-10 U 85/03 (https://dejure.org/2004,12901)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.01.2004 - I-10 U 85/03 (https://dejure.org/2004,12901)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. Januar 2004 - I-10 U 85/03 (https://dejure.org/2004,12901)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,12901) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 119; BGB § 155; BGB § 307 (n.F.)
    Zur Frage der Kostenübernahme der Wartungsleistungen von verliehenen technischen Geräten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksames Zustandekommen eines Vertrages; Anfechtbarkeit der Vereinbarung im Hinblick auf eine irrtümliche Annahme der Übernahme der Wartungsleistungen durch den Vertragspartner und eines Irrtums über die Laufzeit; Voraussetzungen für versteckten Dissens; Geltendmachung eines Verstoßes gegen Transparenzgebotes wegen Übersteigung um 85 Prozent den Bruttoanschaffungswert durch die Kosten für Gebrauchsüberlassung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Hamm, 23.04.2008 - 30 U 204/07

    Sittenwidrigkeit eines Gebrauchsüberlassungsvertrages für ein

    Im Gegensatz zu dem Sachverhalt, über den das OLG Düsseldorf (Urteil vom 29.01.2004 - I - 10 U 85/03) zu entscheiden gehabt habe, sei dem Beklagten im vorliegenden Fall nicht vor Vertragsschluss bekannt gegeben worden, wie hoch der Nettokaufpreis gewesen wäre.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht