Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 14.06.2018 - I-10 W 29/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,43783
OLG Düsseldorf, 14.06.2018 - I-10 W 29/18 (https://dejure.org/2018,43783)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.06.2018 - I-10 W 29/18 (https://dejure.org/2018,43783)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. Juni 2018 - I-10 W 29/18 (https://dejure.org/2018,43783)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,43783) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    GNotKG § 95 S. 3
    Zulässigkeit einer nachträglichen Korrektur der Wertfestsetzung durch den Notar

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Jena, 22.04.2020 - 4 W 23/19
    Einem Notar steht insoweit das Recht zu, einen Ermessensfehler zu korrigieren (BGH Beschluss vom 23.10.2008, V ZB 89/08, JurBüro 2009, 152 ff., Rn. 11; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 14.06.2018, 10 W 29/18, JurBüro 2019, 35, Rn. 5).

    Eine ermessensfehlerfreie Wertbestimmung ist bindend (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 14.06.2018, 10 W 29/18, JurBüro 2019, 35; KG Beschluss vom 02.05.2018, 9 W 76/16; Heit/Genske, in: Leipziger Kommentar zum GNotKG, 2. Aufl. 2016, § 95 Rn. 14; Hey"l, in: Korintenberg, GNotKG, 21. Aufl. 2020, § 95 Rn. 9; Diehn, in: Bormann u.a., GNotKG, 3. Aufl. 2019, § 95 Rn. 12).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht