Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 28.07.2016 - I-5 U 111/15   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtswirkungen eines Vergleichs im Streitgenossenprozess; Haftung des Generalunternehmers und des planenden Ingenieurs auf Schadensersatz wegen Fehlern in der Ausführung der Rauchgaskanäle einer Müllverbrennungsanlage

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mängel im Großprojekt: Muss der Auftragnehmer den Architekten informieren?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtswirkungen eines Vergleichs im Streitgenossenprozess; Haftung des Generalunternehmers und des planenden Ingenieurs auf Schadensersatz wegen Fehlern in der Ausführung der Rauchgaskanäle einer Müllverbrennungsanlage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Baumängel im Großprojekt: Muss der Auftragnehmer den Architekten informieren? (IBR 2016, 691)

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2017, 327



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Koblenz, 25.01.2018 - 2 U 664/16  

    Architekt verlangt Gesamtschuldnerausgleich: Weder Verjährung noch Einreden

    Wie die Beklagte mit der Berufung zunächst ausdrücklich als richtig anerkennt, hat das Landgericht insoweit im rechtlichen Ausgangspunkt auf ein Gesamtschuldverhältnis zwischen den Parteien abgestellt, denn die Haftung der Klägerin als Planungs- und Aufsichtsverpflichteter einerseits und der Beklagten als ausführendem Unternehmen andererseits stellt eine Gesamtschuld dar (OLG Düsseldorf, Urteil vom 28. Juli 2016 - 5 U 111/15 - vgl. Looschelders in: Staudinger, BGB, Neubearbeitung 2017, § 426, Rn. 75 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht