Rechtsprechung
   OLG Dresden, 12.02.2003 - 22 WF 641/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,2716
OLG Dresden, 12.02.2003 - 22 WF 641/01 (https://dejure.org/2003,2716)
OLG Dresden, Entscheidung vom 12.02.2003 - 22 WF 641/01 (https://dejure.org/2003,2716)
OLG Dresden, Entscheidung vom 12. Februar 2003 - 22 WF 641/01 (https://dejure.org/2003,2716)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,2716) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de

    FGG § 50 Abs. 5; FGG § 67 Abs. 3; BVormVG § 1
    Höhe der Vergütung für Tätigkeit des Verfahrenspflegers

  • rechtsportal.de

    FGG § 50 Abs. 5 ; FGG § 67 Abs. 3 ; BVormVG § 1
    Höhe der Vergütung für Tätigkeit des Verfahrenspflegers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Höhe der Vergütung, die der Verfahrenspflegerin für ihre Tätigkeiten in einem Umgangsverfahren zusteht; Funktion und Aufgabenbereich des Verfahrenspflegers; Abgrenzung von vergütungsfähigen, nicht vergütungsfähigen und nur ausnahmsweise vergütungsfähigen Tätigkeiten des Verfahrenspflegers; Beurteilungsspielraum des Verfahrenspflegers hinsichtlich der Erforderlichkeit der einzelnen Tätigkeiten; Vergütung für das Studium von Fachliteratur

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    FGG § 50
    Aufgaben eines Verfahrenspflegers für ein Kind in einem Verfahren betreffend die Umgangsregelung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2003, 1479 (Ls.)
  • FamRZ 2003, 877
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 27.03.2006 - 14 UF 30/06

    Keine Kostenerhebung für vermittelnde Tätigkeit des Verfahrenspflegers

    Zu den Aufgaben des Verfahrenspflegers des Kindes gehört aber nicht eine vermittelnde Tätigkeit, insbesondere nicht die Herbeiführung eines Interessenausgleichs zwischen den Eltern oder die Erforschung der dem Kindeswohl am besten dienenden Regelung (KG FamRZ 2000, 1300; OLG Dresden FamRZ 2003, 877; OLG Koblenz KindPrax 2003, 25).
  • OLG Frankfurt, 12.12.2003 - 5 WF 118/03
    Es muss dem Verfahrenspfleger ein gewisser Freiraum zugestanden werden, wie und in welchem Umfang er tätig wird (vgl. dazu OLG Zweibrücken FamRZ 2002, 627; OLG Dresden FamRZ 2003, 877 ff).

    Es muss dem Verfahrenspfleger ein gewisser Freiraum zugestanden werden, wie und in welchem Umfang er tätig wird (vgl. dazu OLG Zweibrücken FamRZ 2002, 627; OLG Dresden FamRZ 2003, 877 ff).

  • OLG Frankfurt, 02.08.2004 - 5 WF 108/04
    Es muss dem Verfahrenspfleger ein gewisser Freiraum zugestanden werden, wie und in welchem Umfang er tätig wird ( vgl. dazu OLG Zweibrücken FamRZ 202, 627; OLG Dresden FamRZ 2003, 877 ff; Senatsbeschluss vom 12.12.2003 zu Az.: 5 WF 118/03 -313 F 372 / 02 AG Offenbach am Main- ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht