Rechtsprechung
   OLG Dresden, 18.06.2002 - 5 U 260/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,1755
OLG Dresden, 18.06.2002 - 5 U 260/02 (https://dejure.org/2002,1755)
OLG Dresden, Entscheidung vom 18.06.2002 - 5 U 260/02 (https://dejure.org/2002,1755)
OLG Dresden, Entscheidung vom 18. Juni 2002 - 5 U 260/02 (https://dejure.org/2002,1755)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,1755) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 543 Abs. 1 BGB; § 543 Abs. 2 Nr. 1 BGB; § 536b BGB; § 533 ZPO

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Außerordentliche Kündigung wegen erheblicher Mängel am Mietobjekt; Zulässigkeit einer Widerklage im zweiten Rechtszug; Verwirkung des Kündigungsrechts bei Kenntnis von Mängeln

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Herabsetzung des Mietpreises aus einem Prozessvergleich; Mietminderung aufgrund Mängel der Mietsache; Wirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung; Schadensersatz aufgrund vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses

  • Judicialis

    BGB § 536 b; ; BGB § 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 536b § 543 Abs. 2 S. 1 Nr. 1
    - Anwendbarkeit der zu § 539 BGB a.F. analog ergangenen Rechtsprechung des BGH nach Einführung des § 536 b BGB - Kenntnis des Mangels des Mieters i. S. v. § 536 b BGB bei saisonal auftretenden Mängeln (Heizungsausfall)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Außerordentliche Kündigung wegen Heizungsdefekt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Heizungsausfall im Winter

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BGB § 536b
    Rechte des Mieters bei immer wiederkehrendem Ausfall der Heizung im Winter

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 52 (Entscheidungsbesprechung)

    §§ 536b, 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BGB
    Gewerberaummietrecht - Staffelmietvertrag - Heizungsausfall - außerordentliche fristlose Kündigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2002, 1163
  • NZM 2002, 662
  • ZMR 2003, 346
  • NJ 2003, 42
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 16.07.2003 - VIII ZR 274/02

    Verlust des Rechtes zur Minderung der Wohnungsmiete nach neuem Mietrecht

    Die Praxis sei auf die Heranziehung der Leitlinien angewiesen, die der Bundesgerichtshof zur Anwendung des § 539 BGB a.F. entwickelt habe und die sich bewährt hätten (so OLG Naumburg, Urteil vom 27. November 2001, NZM 2002, 251; OLG Dresden, Urteil vom 18. Juni 2002, NJW-RR 2002, 1163; Eckert, NZM 2001, 409; Haas, Das neue Mietrecht - Mietrechtsreformgesetz, Erl. zu § 536b BGB, Rdnrn. 3 und 4; Kossmann, Handbuch der Wohnraummiete, 6. Aufl., § 64 Rdnrn. 9 und 10; Lammel, Wohnraummietrecht, 2. Aufl., § 536b, Rdnrn. 19 ff.; Sternel, ZMR 2002, 1, 2; Timme, NZM 2002, 685, 687; offengelassen: KG ZMR 2002, 111).
  • KG, 28.04.2008 - 8 U 209/07

    Geschäftsraummiete: Kündigung des Mieters wegen nicht ordnungsgemäßer Beheizung

    Kenntnis von einem Mangel bedeutet, dass Dauer und Ausmaß der Beeinträchtigung sicher überschaut werden können (vgl. OLG Dresden in NJW-RR 2002, 1163 f. = ZMR 2003 346 ff.; Palandt-Weidenkaff, a.a.O., § 536 b BGB, Rn. 8).
  • OLG Naumburg, 04.11.2003 - 9 U 102/03

    Zum Nachforderungsrecht des Vermieters bei verwirktem Anspruch von rückständigem

    Ob für die Zeit ab dem 1.9.2001 weiter eine analoge Anwendung von § 536b BGB (= § 539 BGB a.F.) in Betracht kommt (und damit eine "spiegelbildliche" Anwendung der dazu entwickelten Grundsätze auf die Fälle von Nachforderungen), bedarf für den vorliegenden Fall keiner abschließenden Entscheidung (dagegen: BGH - VIII ZS - NZM 2003, 679; a.A. OLG Naumburg NZM 2002, 251; OLG Dresden NZM 2002, 662).
  • LSG Sachsen, 12.11.2012 - L 7 AS 315/12

    Anspruch auf Arbeitslosengeld II; Leistungen für Unterkunft und Heizung;

    Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) setzt eine außerordentliche Kündigung regelmäßig den erfolglosen Ablauf einer zur Abhilfe gesetzten angemessenen Frist oder eine erfolglose Abmahnung voraus (BGH, Urteil vom 18.01.2007 - VIII ZR 182/06, zitiert nach Juris, RdNr. 10 ff.; ebenso: Kammergericht Berlin, Urteil vom 28.04.2008 - 8 U 209/07, zitiert nach Juris, RdNr. 46; OLG Dresden, Urteil vom 18.06.2002 - 5 U 260/02, zitiert nach Juris, RdNr. 53; Lützenkirchen, a.a.O., RdNr. 39).
  • LAG Berlin, 20.01.2005 - 13 Sa 2210/04

    Feststellungsinteresse; Annahmeverzug

    Er ist selbst kein Rechtsverhältnis, das § 256 ZPO festgestellt werden könnte, so dass - abgesehen von der hier nicht vorliegenden beabsichtigten Verurteilung zu einer Zug- um- Zug-Leistung - eine entsprechende Feststellungsklage als unzulässig abzuweisen ist (vgl. BGH 31.5.2000 - XII ZR 41/98 - NJW 2000, 2663 f.; BGH 19.4.2000 - XII ZR 332/97 - KG 1.10.2001 - 8 U 3861/00 - OLG Sachsen-Anhalt 27.11.2001 - 9 U 186/01; OLG Koblenz 16.5.2002 - 5 U 1982/99 - OLG Dresden 18.6.2002 - 5 U 260/02 - vgl. auch Timme NJW 2001, 271 ff.).
  • LSG Sachsen, 12.11.2012 - 7 AS 315/12

    Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages über die bisherige Wohnung;

    Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) setzt eine außerordentliche Kündigung regelmäßig den erfolglosen Ablauf einer zur Abhilfe gesetzten angemessenen Frist oder eine erfolglose Abmahnung voraus (BGH, Urteil vom 18.01.2007 - VIII ZR 182/06, zitiert nach Juris, RdNr. 10 ff.; ebenso: Kammergericht Berlin, Urteil vom 28.04.2008 - 8 U 209/07, zitiert nach Juris, RdNr. 46; OLG Dresden, Urteil vom 18.06.2002 - 5 U 260/02, zitiert nach Juris, RdNr. 53; Lützenkirchen, aaO., RdNr. 39).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht