Rechtsprechung
   OLG Dresden, 19.03.1997 - 6 U 713/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,5516
OLG Dresden, 19.03.1997 - 6 U 713/96 (https://dejure.org/1997,5516)
OLG Dresden, Entscheidung vom 19.03.1997 - 6 U 713/96 (https://dejure.org/1997,5516)
OLG Dresden, Entscheidung vom 19. März 1997 - 6 U 713/96 (https://dejure.org/1997,5516)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,5516) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Schadensersatz für die Folgen eines gescheiterten Investitionsvorhabens; Schadensersatzpflicht aus Amtspflichtverletzung wegen des Erlasses eines Raumordnungsbescheides; Drittbezogenheit bei Amtspflichtverstoß, der zugleich eine Verletzung subjektiv öffentlicher Rechte ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 1998, 993
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Dresden, 31.05.2001 - 6 U 122/01

    Amtshaftung - Amtes zur Regelung offener Vermögensfragen - Grundbuchberichtigung

    a) Zwar gilt gemäß Art. 9 Abs. 1 Satz 1 des Einigungsvertrages i.V.m. Art. 1 §§ 2, 4 des Rechtsbereinigungsgesetzes des Freistaates Sachsen (SächsRBG) das Staatshaftungsgesetz der DDR in Sachsen als Landesrecht für Rechtsverhältnisse, die vor dem 18.04.1998 entstanden sind, fort (Entscheidung des Senats vom 19.03.1997, Az.: 6 U 713/96; Senat vom 18.08.1999, Az.: 6 U 3852/98; Ossenbühl, Staatshaftungsrecht, 5. Aufl. 1998, 14. Teil III; Bergmann/Schumacher, Die Kommunalhaftung, 2. Aufl., Rn. 1554; Herbst/Lühmann, Die Staatshaftunsgesetze der neuen Länder, Erster Teil, § 4 I.1.).
  • OLG Dresden, 11.07.2001 - 6 U 254/01

    Amtspflicht; Leasingvertrag; Genehmigungspflicht; Selbstverwaltungsgarantie

    Gemäß Art. 9 Abs. 1 S. 1 des Einigungsvertrages in Verbindung mit Art. 1 § 2 Nr. 4 des RBerG des Freistaates Sachsen gilt das Staatshaftungsgesetz der DDR in Sachsen als Landesrecht für Rechtsverhältnisse, die vor dem 18.04.1998 entstanden sind, fort (Senat, Urt. v. 19.03.1997, Az.: 6 U 713/96; Senat, Urt. v. 18.08.1999, Az.: 6 U 3852/98; Ossenbühl, Staatshaftungsrecht, 5. Aufl. 1998, 14. Teil III.; Bergmann/Schumacher, Die Kommunalhaftung, 2. Aufl. 1996, Rn. 1554; Herbst/Lühmann, Die Staatshaftungsgesetze der neuen Länder, 1. Teil, § 4 I.1.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht