Rechtsprechung
   OLG Dresden, 19.08.2014 - 14 U 603/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,23712
OLG Dresden, 19.08.2014 - 14 U 603/14 (https://dejure.org/2014,23712)
OLG Dresden, Entscheidung vom 19.08.2014 - 14 U 603/14 (https://dejure.org/2014,23712)
OLG Dresden, Entscheidung vom 19. August 2014 - 14 U 603/14 (https://dejure.org/2014,23712)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,23712) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • ferner-alsdorf.de (Auszüge)

    AGB-Recht: Vorleistungspflicht für Online-Partnerportal unwirksam

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Vorauszahlung von Mitgliedsgebühren

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Partnervermittlung - Vorkasse darf nach Kündigung nicht einbehalten werden

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Vorauszahlungspflicht auf partnersuche.de rechtswidrig

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unzulässige AGB einer Partnervermittlung bei vorzeitiger Kündigung

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Partnervermittler darf Vorkasse nach Kündigung nicht einbehalten - vzbv gewinnt Klage gegen partnersuche.de

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kunden-Vorauszahlungspflicht bei partnersuche.de wettbewerbswidrig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung von PARSHIP-Mitgliedschaften

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Partnervermittler darf Vorkasse nach Kündigung nicht einbehalten - OLG Dresden erklärt Vertragsbedingungen der Unister GmbH für unzulässig

Besprechungen u.ä.

  • wbs-law.de (Entscheidungsbesprechung)

    Vorauszahlungspflicht für Online-Partnervermittlung kann unzulässig sein

Sonstiges

Papierfundstellen

  • MMR 2015, 35
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 18.04.2019 - III ZR 191/18

    Die Beklagte, die eine Vielzahl von Bildungseinrichtungen im Bundesgebiet

    Einige Instanzgerichte nehmen ohne nähere Begründung an, dass die in § 614 BGB normierte Vorleistungspflicht des Dienstverpflichteten danach Leitbildcharakter für den Dienstvertrag besitzt (vgl. OLG Dresden, Urteil vom 19. August 2014 - 14 U 603/14, juris Rn. 7 ff und LG Berlin, Urteil vom 21. Mai 2008 - 4 O 86/08, juris Rn. 51).
  • LG Münster, 13.07.2016 - 12 O 359/15

    Verwendung der Formulierung zur Vereinbarung der Zahlung des Honorars eines

    Hierbei handelt es sich um ein gesetzliches Leitbild des Dienstvertrages (vgl. OLG Dresden, Schlussurteil vom 19.08.2014, Az.: 14 U 603/14, recherchiert unter: BeckRS 2014, 18215 - zu § 614 BGB; LG Hamburg Urteil vom 17.07.2009, Az.: 324 O 1041/08, recherchiert unter: BeckRS 2009, 21897 - zu § 614 BGB).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht