Rechtsprechung
   OLG Dresden, 06.12.2006 - 12 U 1394/06   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Ehegattenbürgschaft (sittenwirdrige) - Ehefrau als zweite Darlehensnehmerin

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 138 Abs. 1
    Zur Sittenwidrigkeit eines "Geschäftsdarlehens" bei von Bank verlangter Mitunterzeichnung der Ehefrau als "2. Darlehensnehmerin" - sittenwidrige Ehegattenbürgschaft?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Annahme einer auf eine krasse finanzielle Überforderung gegründeten Sittenwidrigkeit; Übernahme einer ruinösen Bürgschaft oder Mithaftung allein aus emotionaler Verbundenheit mit dem Hauptschuldner; Ausnutzen einer emotionalen Notsituation durch den Kreditgeber; Berücksichtigung der Interessenlage der Vertragspartner; Anforderungen an die Auslegung eines Darlehensvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • IWW (Kurzinformation)

    Finanzierung - Ruinöse sittenwidrige Ehegattenbürgschaft

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Von Ehefrau unterschriebener Kreditvertrag als "zweite Darlehensnehmerin" kann sittenwidrige Ehegattenbürgschaft darstellen

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB § 138 Abs. 1
    Zur Bagatellgrenze bei finanziell krass überforderten Bürgschaften

  • anwaltskanzlei-menzel.de (Kurzinformation)

    Regelungen über Ehegattenbürgschaft auch anwendbar, wenn Ehegatte als 2. Darlehensnehmer unterzeichnet hat

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Sittenwidrige Ehegattenbürgschaft für Geschäftskredit

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Sittenwidrige Bürgschaft naher Angehöriger: Keine grundsätzlichen "Bagatellgrenzen"

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Gericht befindet Ehegattenbürgschaft erneut für sittenwidrig - Bank scheitert mit Klage gegen Ehefrau

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJ 2007, 225
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht