Rechtsprechung
   OLG Dresden, 28.10.2009 - 12 U 805/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,13541
OLG Dresden, 28.10.2009 - 12 U 805/09 (https://dejure.org/2009,13541)
OLG Dresden, Entscheidung vom 28.10.2009 - 12 U 805/09 (https://dejure.org/2009,13541)
OLG Dresden, Entscheidung vom 28. Januar 2009 - 12 U 805/09 (https://dejure.org/2009,13541)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,13541) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Frage, welche Anforderungen an die Bezeichnung einer Bürgschaftsforderung in einem Mahnbescheid zu stellen sind, damit dem Mahnbescheid die gewünschte Wirkung zur Hemmung der Verjährung zukommt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 204 Abs. 1 Nr. 3; ZPO § 690 Abs. 1 Nr. 3
    Anforderungen an die Individualisierung des Anspruchs im Mahnbescheid

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die Individualisierung des Anspruchs im Mahnbescheid

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2009, 2371
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 17.12.2013 - XI ZR 24/13

    Einer Bürgschaft zugrunde liegende Hauptschuld als selbständiger Teil des

    Das Berufungsgericht hat zwar übersehen, dass die Hauptschuld, die der Inanspruchnahme aus Bürgschaft zugrunde liegt, wegen der Akzessorietät der Bürgschaft selbständiger Teil des Streitgegenstands ist (Senatsurteil vom 29. Januar 2008 - XI ZR 160/07, BGHZ 175, 161 Rn. 30; BGH, Urteil vom 18. November 1993 - IX ZR 244/92, BGHZ 124, 164, 167) und die Hemmung der Verjährung nach § 204 Abs. 1 Nr. 3 BGB eine hinreichende Individualisierung auch der Hauptschuld voraussetzt (unzutreffend daher OLG Dresden, WM 2009, 2371, 2373 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht