Rechtsprechung
   OLG Dresden, 29.08.2017 - 2 Ws 419/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,57457
OLG Dresden, 29.08.2017 - 2 Ws 419/17 (https://dejure.org/2017,57457)
OLG Dresden, Entscheidung vom 29.08.2017 - 2 Ws 419/17 (https://dejure.org/2017,57457)
OLG Dresden, Entscheidung vom 29. August 2017 - 2 Ws 419/17 (https://dejure.org/2017,57457)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,57457) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VerfGH Sachsen, 11.01.2018 - 140-IV-17
    Mit seiner am 4. Oktober 2017 bei dem Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen ohne Anlagen per Telefax eingegangenen Verfassungsbeschwerde wendet sich der Beschwerdeführer gegen die im Haftbeschwerdeverfahren ergangenen Beschlüsse des Oberlandesgerichts Dresden vom 29. August 2017 (2 Ws 419/17) und des Landgerichts Dresden vom 13. April 2017 (5 KLs 100 Js 7387/12), letzterer in der Form des Nichtabhilfebeschlusses vom 7. Juli 2017.

    Das Oberlandesgericht hat die Beschwerde mit Beschluss vom 29. August 2017 (2 Ws 419/17), dem Beschwerdeführer am 5. September 2017 zugegangen, aus den zutreffenden und durch das Beschwerdevorbringen nicht entkräfteten Gründen der angefochtenen Entscheidung als unbegründet verworfen.

  • VerfGH Sachsen, 22.06.2018 - 58-IV-18

    Hinreichende Darlegung der Möglichkeit einer Verletzung eigener Grundrechte aus

    (2 Ws 419/17), dem Beschwerdeführer am 5. September 2017 zugegangen, aus den zutreffenden und durch das Beschwerdevorbringen nicht entkräfteten Gründen der angefochtenen Entscheidung als unbegründet verworfen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht