Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.03.2004 - 1 U 187/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,19258
OLG Frankfurt, 01.03.2004 - 1 U 187/03 (https://dejure.org/2004,19258)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.03.2004 - 1 U 187/03 (https://dejure.org/2004,19258)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. März 2004 - 1 U 187/03 (https://dejure.org/2004,19258)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,19258) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 254 Abs 1 BGB, § 823 Abs 1 BGB
    Haftung einer hessischen Gemeinde: Verletzung der allgemeinen Straßenverkehrssicherungspflicht durch unterbliebene Warnung von regelmäßig nassen Fahrbahnstellen; Haftungsverteilung bei Glätteunfall eines Kraftfahrzeuges

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    (Haftung einer hessischen Gemeinde: Verletzung der allgemeinen Straßenverkehrssicherungspflicht durch unterbliebene Warnung von regelmäßig nassen Fahrbahnstellen; Haftungsverteilung bei Glätteunfall eines Kraftfahrzeuges)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Warnen, wenn die Straße feucht ist?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Frankfurt, 07.04.2017 - 1 U 141/14

    Übertragung der Verkehrssicherungspflicht für einen Wirtschaftsweg; Kontroll- und

    Im Übrigen ist die allgemeine Straßenverkehrssicherungspflicht in Hessen privatrechtlich ausgestaltet (Senat, Urteil vom 01. März 2004 - 1 U 187/03 - Rn. 9; vgl. BGH, Urteil vom 20. März 1967 - III ZR 29/65 - Rn. 19; BGH, Urteil vom 13. Juni 1996 - III ZR 40/95 - Rn. 35 - jeweils juris).
  • LG Wiesbaden, 18.12.2009 - 2 O 284/08

    Übertragung der Verkehrssicherungspflicht bei Straßenbauarbeiten

    Infolge der privatrechtlichen Ausgestaltung der allgemeinen Straßenverkehrssicherungspflicht (vgl. dazu OLG Frankfurt/ Main Urt. vom 01.03.2004, 1 U 187/03) ist jedoch nicht ersichtlich, dass für die Beklagte insofern Sonderregelungen gegenüber anderen privatrechtlichen Teilnehmern am Rechtsverkehr gelten.
  • LG Fulda, 02.07.2014 - 3 O 870/13
    Eine entsprechende Amtspflicht besteht, da die Straßenreinigungspflicht in Hessen als öffentlich-rechtliche Pflicht ausgestaltet ist (§ 10 Abs. 1 HStrG; vgl. OLG Frankfurt, Urteil vom 01.03.2004, Az. 1 U 187/03).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht