Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.06.2006 - 1 U 104/96 (1)   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,8022
OLG Frankfurt, 01.06.2006 - 1 U 104/96 (1) (https://dejure.org/2006,8022)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.06.2006 - 1 U 104/96 (1) (https://dejure.org/2006,8022)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. Juni 2006 - 1 U 104/96 (1) (https://dejure.org/2006,8022)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,8022) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Kanalbaumaßnahme; Risseschäden; Risse; Schaden; Ausgleichsanspruch, Nachbarn; Unverhältnismäßigkeit; Wiederherstellung

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Verhältnismäßigkeit der Schadensregulierung, bei stark beschädigten Gebäude, § 251 Abs. 2 S. 1 BGB

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entschädigungsanspruch gegen Abwasserverband wegen Gebäudeschäden aufgrund von Kanalbaumaßnahmen - Unverhältnismäßigkeit des Wiederherstellungsaufwands

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kanalbau: Haftung und Entschädigung für Schäden an Häusern

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung eines Abwasserverbandes für Beschädigungen von am Kanal liegenden Häusern auf Grund eines Kanalbaus; Planung, Ausführung und Überwachung des Kanalbaus auf vertraglicher Grundlage durch privatrechtlich organisierte Rechtssubjekte; Berechnung des Entschädigungsanspruchs auf Grundlage der durch die Beschädigung hervorgerufenen Wertminderung; Unverhältnismäßigkeit des Aufwands einer Wiederherstellung des vorherigen Zustands

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Totalschaden am Nachbarhaus durch Kanalbau: Wie hoch ist die Entschädigung? (IBR 2006, 620)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Abwasserverband baut neuen Kanal: Haftung für Schäden an Nachbargebäude? (IMR 2006, 1089)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Essen, 27.05.2014 - 13 S 43/13

    Im Rahmen des § 251 Abs. 2 BGB ist der Wert des Grundstücks vor und nach dem

    Vielmehr ist in diesem Fall den Reparaturkosten E die Wertminderung des Grundstücks vor und nach dem schädigenden Ereignis gegenüberzustellen (vgl. OLG Hamm, Urteil vom 12.01.1998, Az.: 6 U 154/96; OLG Frankfurt, Urteil vom 01.06.2006, Az.; 1 U 104/96 zitiert nach juris), so dass sich auch hieraus die Unverhältnismäßigkeit der Reparaturaufwendungen ergeben kann.
  • AG Gladbeck, 12.03.2013 - 11 C 388/12

    Schadensersatz einer bei Bauargbeiten beschädigten Garage beschränkt sich auf

    In der Rechtsprechung ist bereits eine Differenz von 43% (OLG Frankfurt a-M., Urteil vom 01.06.2006, 1 U 104/96) und von 35% (OLG Hamm, Urteil vom 12.01.1998, 6 U 154/96) als unverhältnismäßig angesehen worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht