Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.08.2013 - 11 AR 234/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,21808
OLG Frankfurt, 01.08.2013 - 11 AR 234/12 (https://dejure.org/2013,21808)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.08.2013 - 11 AR 234/12 (https://dejure.org/2013,21808)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. August 2013 - 11 AR 234/12 (https://dejure.org/2013,21808)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,21808) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bestimmung des gemeinsam für mehrere in verschiedenen Gerichtsbezirken ansässigen Streigenossen zuständigen Gerichts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestimmung des gemeinsam für mehrere in verschiedenen Gerichtsbezirken ansässigen Streigenossen zuständigen Gerichts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Zuständigkeitsbestimmung bei Schadenersatzklagen wegen Dividendenstripping

Besprechungen u.ä.

  • gmbhr.de PDF (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zivilrechtliche Aufarbeitung von cum/ex-Geschäften - das plötzliche Ende einer "frivolen" Klage (Dr. Felix Podewils; GmbHR 2014, R337-R338)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 08.06.2016 - 4 U 162/15

    Klage des Insolvenzverwalters als "Zivil- und Handelssache" gem. Art. 1 Abs. 1

    Der 11. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Frankfurt hat in einem Beschluss vom 1.8.2013 (11 AR 234/12, IPRspr 2013, 474 unter Rz. 60 ff.) für einen Beklagten, der als Schuldner beigetreten war, den Zusammenhang im Sinne von Art. 6 Nr. 1 EuGVVO bejaht und für einen anderen Beklagten, der aufgrund eines anderen Vertragsverhältnisses in Anspruch genommen war, verneint.
  • BayObLG, 20.03.2019 - 1 AR 6/19

    Streit um zivilprozessuale Zuständigkeitsbestimmung

    Gewerbetreibende im Sinne des § 21 ZPO sind auch die Inhaber von freien Berufen (BGH, Urteil v. 27. Oktober 1983, I ARZ 334/83, BGHZ 88, 331, juris Rn. 13; Schultzky in Zöller, ZPO, § 21 Rn. 2; Hüßtege in Thomas/Putzo, 39. Aufl., 2018, § 21 Rn. 1; vgl. OLG Frankfurt, Beschluss vom 1. August 2013, 11 AR 234/12, IPRspr 2013, Nr. 217, 474, juris Rn. 5 und 54 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht