Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.10.2008 - 9 U 64/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,5549
OLG Frankfurt, 01.10.2008 - 9 U 64/06 (https://dejure.org/2008,5549)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.10.2008 - 9 U 64/06 (https://dejure.org/2008,5549)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. Januar 2008 - 9 U 64/06 (https://dejure.org/2008,5549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,5549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 1 AbzG, § 8 AbzG, § 134 BGB, § 171 BGB, § 172 BGB
    Bankdarlehen zur Finanzierung einer Kapitalanlage: Beweiswürdigung hinsichtlich der Vorlage einer notariellen Vollmacht; Möglichkeit des Einwendungsdurchgriffs auf Basis der Rechtslage 1989/1990

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Anwendbarkeit der allgemeinen Grundsätze über die Duldungsvollmacht und Anscheinsvollmacht i.F.d. Verstoßes einer umfassenden Bevollmächtigung eines Treuhänders oder Geschäftsbesorgers gegen das Rechtsberatungsgesetz und daraus folgender Nichtigkeit der ...

  • Judicialis

    AbzG § 1; ; AbzG § 8; ; BGB § 134; ; BGB § 171; ; BGB § 172; ; BGB § 242; ; RBerG § 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Aufklärungspflicht der Bank wegen sittenwidriger Überteuerung von Anteilen eines Immobilienfonds - Beweiswürdigung zur Vollmacht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 30.03.2011 - 17 U 51/10

    Kapitalanlage: Aufklärungspflicht einer Bank bei einer grundschuldgesicherten

    Hierin kann eine spezifische Gefahr dieses Finanzierungsmodells gesehen werden, auf die die Darlehensnehmer hingewiesen werden mussten (so auch OLG Dresden WM 2002, 1881; a. A. OLG Frankfurt OLGR 2009, 328).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht