Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 03.07.2017 - 23 U 172/16   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Hessen

    Wirksamkeit einer Widerrufsbelehrung zum Darlehensvertrag (Abkastung innerhalb Absatz zu Widerrufsfolgen)

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Wirksamkeit einer Widerrufsbelehrung mit "Abkastung" innerhalb des Absatzes Widerrufsfolgen, einer Passage zur SCHUFA-Einwilligung und Hinweis auf die unbestimmte Laufzeit des Darlehensvertrages

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an die Widerrufsbelehrung beim Abschluss eines Verbraucherdarlehensvertrages; Voraussetzungen der Schutzwirkung der Verwendung der Musterbelehrung gem. Art. 247 § 6 Abs. 2 Anl. 6 EGBGB

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit einer Widerrufsbelehrung zum Darlehensvertrag (Abkastung innerhalb Absatz zu Widerrufsfolgen)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2017, 1605



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Frankfurt, 12.03.2018 - 19 U 3/18  

    Ein Europäisches Standardisiertes Merkblatt ersetzt oder ergänzt die vertragliche

    Eine darüber hinausgehende Angabe war nicht geschuldet (vgl. RegE BT-Drucks. 16/11643, Seite 124, 0LG Frankfurt am Main, Urteil vom 22.12.2017, 19 U 58/17; OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 03.07.2017, 23 U 172/16, juris; Palandt-Weidenkaff, BGB, 77. Aufl. 2018, EGBGB 247 § 3 Rn. 2).

    Eine darüber hinausgehende Angabe war nicht geschuldet (vgl. RegE BT-Drucks. 16/11643, Seite 124, 0LG Frankfurt am Main, Urteil vom 22.12.2017, 19 U 58/17; OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 03.07.2017, 23 U 172/16, juris; Palandt-Weidenkaff, BGB, 77. Aufl. 2018, EGBGB 247 § 3 Rn. 2).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht