Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 04.03.2014 - 15 U 144/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,28302
OLG Frankfurt, 04.03.2014 - 15 U 144/12 (https://dejure.org/2014,28302)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 04.03.2014 - 15 U 144/12 (https://dejure.org/2014,28302)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 04. März 2014 - 15 U 144/12 (https://dejure.org/2014,28302)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,28302) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • RA Kotz

    Verkehrsrecht - Anscheinsbeweis bei Unfall in einer Kurve

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVO § 2 Abs. 1
    Verkehrsunfall - Anscheinsbeweis bei schuldhaftem Verstoß gegen § 2 I 1 StVO

  • rechtsportal.de

    StVG § 7 Abs. 1 ; StVG § 17 Abs. 2
    Haftungsverteilung bei Kollision eines im Kurvenverlauf auf die Gegenfahrbahn geratenen Kraftrades mit einem entgegenkommenden Pkw

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Anscheinsbeweis bei Unfall in einer Kurve

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Haftungsverteilung bei Kollision eines im Kurvenverlauf auf die Gegenfahrbahn geratenen Kraftrades mit einem entgegenkommenden Pkw

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJ 2015, 208
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Amberg, 11.08.2016 - 24 O 17/15

    Bemessung des Schmerzensgeldes aufgrund einer Verletzung

    In einer solchen Konstellation ist von einem Anscheinsbeweis für einen schuldhaften Verstoß gegen § 2 Abs. 1 StVO durch den Beklagten zu 1) auszugehen (OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 04.03.2014,15 U 144/12, BeckRS 2015, 04854).
  • OLG Köln, 08.09.2017 - 19 U 133/16

    Zulässigkeit eines Grundurteils

    Diesbezüglich ist die ursprüngliche Begutachtung nicht (mehr) im Sinne des § 411a ZPO verwertet worden, sondern es ist eine eigenständige Begutachtung durch den mit Beweisbeschluss vom 08.12.2014 (Bl. 1175 f. GA) vom Gericht ernannten Sachverständigen erfolgt (vgl. OLG Frankfurt, Urteil vom 04.03.2014, 15 U 144/12, juris Rn. 18).
  • OLG Saarbrücken, 18.06.2020 - 4 U 4/19

    1. Bei einer langsamen Bergauffahrt ist beim Überholen eines Fahrradfahrers ein

    Nach der obergerichtlichen Rechtsprechung spricht generell ein Beweis des ersten Anscheins für ein Verschulden des Kraftfahrers, wenn dieser ohne erkennbaren Anlass auf die Gegenfahrbahn gerät und dort mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstößt (BGH, Urteil vom 19.03.1996 - VI ZR 380/94, NJW 1996, 1828; BGH, Urteil vom 19.11.1985 - VI ZR 176/84, NJW-RR 1986, 396 m.w.N.; OLG Frankfurt, Urteil vom 04.03.2014 - 15 U 144/12, juris), auch wenn allein der Ort des Zusammenstoßes nicht in jedem Fall auf ein Verschulden des Fahrers hindeutet, der seine Fahrbahn verlassen hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht