Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 06.12.2005 - 11 U 26/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,3904
OLG Frankfurt, 06.12.2005 - 11 U 26/05 (https://dejure.org/2005,3904)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06.12.2005 - 11 U 26/05 (https://dejure.org/2005,3904)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06. Dezember 2005 - 11 U 26/05 (https://dejure.org/2005,3904)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,3904) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Erstverwertungsrechte

    §§ 8, 15, 17, 97, 101a Abs. 2, Abs. 3 UrhG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Urheberrechtswidrige Verwertung von gemeinschaftlich erschaffenen Musikwerken - Berechtigungsvertrag mit GEMA; Verwertungsgemeinschaft?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verwertungsgemeinschaft im Innenverhältnis der Urheber auf Grund gemeinsamer Wertschöpfung; Geltung des Prinzips der Gesamthandsgemeinschaftlich hinsichtlich der Veröffentlichung und Verwertung des Werkes; Schaffung von urheberrechtsfähigen einheitlichen Werken durch gemeinsame Musikaufnahmen ; Übertragung der Verwertungsrechte durch Abschluss eines Berechtigungsvertrag; Anmeldung des Werkes als eine dem Bestimmtheitsgrundsatz genügend ausreichend bestimmte Verfügung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • idkv.de (Leitsatz)

    Miturheber kann keinen Berechtigungsvertrag mit GEMA schließen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    GEMA-Anmeldung nur durch alle Urheber möglich

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    Gema-Anmeldung nur durch alle Urheber

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Eine Rechtseinräumung an die GEMA kommt auch bei Rechten in Betracht, die regelmäßig individuell wahrgenommen werden (wie z.B. die Einräumung der Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte an Musikaufnahmen durch die Urheber selbst an einen Tonträgerherste

Verfahrensgang

  • LG Frankfurt/Main - 3 O 579/04
  • OLG Frankfurt, 06.12.2005 - 11 U 26/05

Papierfundstellen

  • GRUR 2006, 578
  • ZUM 2006, 332
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht