Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 08.04.2019 - 7 U 211/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,60782
OLG Frankfurt, 08.04.2019 - 7 U 211/13 (https://dejure.org/2019,60782)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08.04.2019 - 7 U 211/13 (https://dejure.org/2019,60782)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08. April 2019 - 7 U 211/13 (https://dejure.org/2019,60782)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,60782) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Bonn, 09.08.2017 - 1 O 62/17

    Amtspflicht, Verkehrssicherung, Gehwegplatten, Höhendifferenz

    Im Übrigen bestimmt sich der Umfang der der Beklagten gemäß § 9 a StrWG NRW obliegenden Verkehrssicherungspflicht maßgeblich nach den Umständen des Einzelfalls unter Berücksichtigung der Erwartungshaltung des Verkehrsteilnehmers aus den örtlichen Gegebenheiten, der Leistungsfähigkeit der Kommunen und der Zumutbarkeit (BGH NJW 1989, 2808, 2809; OLG Köln, Beschl. v. 25.02.2014, 7 U 211/13).
  • LG Bonn, 15.11.2017 - 1 O 199/17

    Pflastersteine, Gehweg, Verkehrssicherung, Amtshaftung

    Der Verkehrssicherungspflichtige muss nur die Gefahren ausräumen (oder erforderlichenfalls vor ihnen warnen), die für den die erforderliche eigene Sorgfalt walten lassenden Benutzer nicht erkennbar sind und auf die er sich nicht einzurichten vermag (BGH NJW 1989, 2808, 2809; OLG Köln, Beschl. v. 25.02.2014 - 7 U 211/13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht