Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 08.07.2009 - 4 U 85/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,1665
OLG Frankfurt, 08.07.2009 - 4 U 85/08 (https://dejure.org/2009,1665)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08.07.2009 - 4 U 85/08 (https://dejure.org/2009,1665)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 08. Juli 2009 - 4 U 85/08 (https://dejure.org/2009,1665)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,1665) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 443, 477 BGB, Art. 6 Abs. 1 VerbGKRL
    Eine Werbeaussage geht anders lautender Garantieerklärung vor

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Verbindliche Garantieverpflichtung durch Werbeversprechen

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Bereits Internetwerbung reicht für Garantieerklärung aus

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Selbstständige Garantieverpflichtung durch Werbung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Selbständige Garantie durch Werbung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Online-Werbung mit Garantiezusage verbindlich

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Selbstständige Garantiezusage in Online-Werbung verbindlich

  • vogel.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Werbeaussage begründet Garantieanspruch - Werbung bindet Garantieanbieter

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Vorsicht bei Garantieversprechen - Weitreichende rechtliche Bindungen für Kfz-Betriebe

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kfz-Kauf: Werbung kann zu selbständiger Garantie führen

Verfahrensgang

  • LG Frankfurt/Main - 20 O 52/07
  • OLG Frankfurt, 08.07.2009 - 4 U 85/08

Papierfundstellen

  • EuZW 2010, 77
  • MMR 2010, 240
  • BB 2009, 2225
  • DB 2009, 1816
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Köln, 02.06.2016 - 21 U 20/15

    Umfang einer Herstellergarantie

    Soweit der Kläger auf die Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt (Beschluss vom 08. Juli 2009 - 4 U 85/08, OLGR Frankfurt 2009, 669-674, juris: Tz. 68) abstellt, war dort zunächst der Garantievertrag mit erweitertem Umfang zustande gekommen und konnte hiernach nicht mehr durch allgemeine Geschäftsbedingungen eingeschränkt werden.
  • LG Köln, 01.03.2012 - 27 O 341/11

    Umfang der Ansprüche eines Gebrauchtwagenkäufers aus dem selbstständigen

    Eine Ausnahme von diesem Grundsatz ist auch nicht unter Berücksichtigung der Ausführungen im Beschluss des OLG Frankfurt v. 08.07.2009, Az.: 4 U 85/08, welches einen Schadensersatzanspruch bei ernsthafter und endgültiger Verweigerung der Garantieleistung annimmt, gerechtfertigt.
  • OLG Köln, 31.07.2012 - 7 U 36/12

    Inhalt einer Garantie

    Entsprechend den zutreffenden Ausführungen des Landgerichts in dem angefochtenen Urteil, denen sich der Senat anschließt, waren nach Ziffer 9. der Garantiebedingungen der Beklagten - anders als in der vom Kläger in Bezug genommenen Entscheidung des OLG Frankfurt vom 08.07.2009 - 4 U 85/08 - (in DAR 2010, 89 ff.) - weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Rücktritt vom Kaufvertrag, Minderung oder Schadensersatz, ausdrücklich ausgeschlossen, so dass die dortigen Ausführungen auf den vorliegenden Fall nicht übertragbar sind.
  • OLG Köln, 25.09.2012 - 7 U 36/12

    Verkehrsrecht - Neuwagengarantie und die Rechte aus Mangelhaftigkeit

    Soweit sich das Landgericht nach klägerischer Auffassung unter Verletzung des Rechts nach § 546 ZPO weder mit den vorgetragenen Tatsachen im Rahmen einer Beweisaufnahme noch mit dem Urteil des OLG Frankfurt vom 08.07.2009, Az. 4 U 85/08, auseinandergesetzt habe, regt der Kläger die Zulassung der Revision sowie die Aussetzung des vorliegenden Rechtsstreits im Hinblick auf den weiteren bei dem OLG Braunschweig anhängigen, seiner Ansicht nach vorgreiflichen Rechtsstreit gegen die Fa. Auto T GmbH wegen des streitgegenständlichen Fahrzeuges an.
  • OLG Köln, 15.10.2012 - 11 U 153/12

    Abweisung der Klage betreffend Ansprüche nach dem Kauf eines neuen Pkw, da nicht

    Es ist aber schon fraglich, ob die Werbung und Prospektaussagen für sich eine Garantie begründen können (so OLG Frankfurt NJOZ 2010, 2153) oder ob sie nicht vielmehr eine Garantie des Dritten voraussetzen und diese nur ausgestalten (so etwa Münchner Kommentar/H.P.Westermann, BGB, 6. Aufl., § 443, Rdn. 12; Staudinger/Matusche-Beckmann, BGB, Bearb, 2004. § 443 Rdn. 34).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht