Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 09.02.2016 - 25 U 53/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,59780
OLG Frankfurt, 09.02.2016 - 25 U 53/15 (https://dejure.org/2016,59780)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 09.02.2016 - 25 U 53/15 (https://dejure.org/2016,59780)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 09. Februar 2016 - 25 U 53/15 (https://dejure.org/2016,59780)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,59780) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Hessen

    § 647 BGB, § 986 BGB
    Zum Werkunternehmerpfand- und Zurückbehaltungsrecht wegen werkvertraglichem Vergütungsanspruch

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zum Werkunternehmerpfand- und Zurückbehaltungsrecht wegen werkvertraglichem Vergütungsanspruch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 647; BGB § 986
    Eigentums- und Besitzverhältnisse an einem zur Reparatur gegebenen Pkw; Voraussetzungen der Entstehung eines Werkunternehmer-Pfandrechts

  • rechtsportal.de

    BGB § 985 ; BGB § 861
    Eigentums- und Besitzverhältnisse an einem zur Reparatur gegebenen Pkw

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 04.10.2018 - 26 U 159/17

    Kaufinteressent als Besitzdiener des Kfz-Verkäufers bei Probefahrt

    Dabei kann die in Rechtsprechung und Schrifttum umstrittene und vom Bundesgerichtshof bislang ungeklärte Frage (vgl. zuletzt BGH, Urt. v. 17.3.2017, V ZR 70/16 Rdnr. 15 zit. nach Juris) offen bleiben, ob während der Überlassung von Fahrzeugen zum Zwecke der Probefahrt generell nur eine Besitzdienerschaft des Probefahrenden entsteht (so die herrschende Meinung: OLG Frankfurt, Urt. v. 9.2.2016, 25 U 53/15, Rdnr. 23 zit. nach Juris; OLG Köln, Beschl. v. 18.4.2005, 19 U 10/05, Rdnr. 3 zit. nach Juris) oder ob unmittelbarer Besitz des Probefahrenden entsteht (so die Mindermeinung: OLG Düsseldorf, Urt. v. 9.3.1992, 1 U 70/91, Rdnr. 6 zit. nach Juris, allerdings ohne nähere Begründung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht