Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 12.10.2011 - 12 U 98/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,90010
OLG Frankfurt, 12.10.2011 - 12 U 98/10 (https://dejure.org/2011,90010)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12.10.2011 - 12 U 98/10 (https://dejure.org/2011,90010)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12. Januar 2011 - 12 U 98/10 (https://dejure.org/2011,90010)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,90010) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang der Haftung für psychische Schäden aufgrund eines Verkehrsunfalls

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verkehrsunfall: Unzulässige Übergehung von Beweisanträgen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG Frankfurt, 28.10.2014 - 22 U 175/13

    Das Feststellungsinteresse ist auch gegeben, wenn zwar die meisten Schäden

    Er braucht also sein Klagebegehren nicht in einen Leistungs- und einen Feststellungsantrag aufzuspalten Der Bundesgerichtshof hat insoweit ausdrücklich entschieden (BGH 4.12.86 - III ZR 205/85 - so auch OLG Köln 15.1.08 - 4 U 21/07 - 22.9.09 - 5 W 25/09 - OLG Frankfurt am Main 12.10.11 - 12 U 98/10 - LG Bad Kreuznach 29.12.08 - 3 O 87/08 -):.
  • OLG Koblenz, 13.04.2015 - 12 U 677/12

    Ansprüche nach einem Verkehrsunfall: Geltendmachung in Form der

    Es fehlt, wenn aus Sicht des Geschädigten bei verständiger Würdigung kein Grund besteht, mit dem Eintritt eines Schadens wenigstens zu rechnen (OLG Frankfurt, Urteil vom 12.10.2011 - 12 U 98/10 - Zöller/Greger, ZPO, 30. Aufl., § 256 Rn. 7 a).
  • OLG Frankfurt, 18.09.2014 - 12 U 111/13

    Zulässigkeit einer Klage auf Feststellung der Einstandspflicht einer

    Nach der Rechtsprechung des Senats (Urteil vom 12.10.2011 in Sachen 12 U 98/10) wird das erforderliche Feststellungsinteresse durch den Prozessvortrag des Klägers ausgefüllt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht