Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 13.11.2009 - 2 U 76/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,1864
OLG Frankfurt, 13.11.2009 - 2 U 76/09 (https://dejure.org/2009,1864)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 13.11.2009 - 2 U 76/09 (https://dejure.org/2009,1864)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 13. November 2009 - 2 U 76/09 (https://dejure.org/2009,1864)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,1864) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    §§ 581, 546 BGB

  • Judicialis

    Außerordentliche Kündigung wegen Verdachts des Spendenbetruges und Verstoß gegen ein vertragliches Wettbewerbsverbot

  • aufrecht.de

    Verdacht auf Unterschlagung von Spendengeldern der McDonalds-Kinderhilfe-Stiftung berechtigt zum Rausschmiss eines Franchisenehmers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Außerordentliche Kündigung eines Franchise-Vertrages wegen des Verdachts des Spendenbetruges und Verstoßes gegen ein vertragliches Wettbewerbsverbot

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 546 Abs. 1; BGB § 581 Abs. 2
    Außerordentliche Kündigung eines Franchise-Vertrages wegen des Verdachts des Spendenbetruges und Verstoßes gegen ein vertragliches Wettbewerbsverbot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Verdachtskündigung in der Systemgastronomie

  • DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main e.V. (Leitsatz/Kurzanmerkung)

    Kündigung des Vermieters; Strafbare Handlung

  • Evers OK-Vertriebsrecht(Abodienst) (Leitsatz und ausführliche Zusammenfassung)

    - McDonald's 3 -, Verdachtskündigung, wichtiger Grund, Räumungsklage, außerordentliche Kündigung von Franchise- und damit verbundenen Pachtverträgen wegen Verdachts des Spendenbetruges und des Verstoßes gegen ein vertragliches Wettbewerbsverbot, Anforderungen an eine ...

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Dringender Straftatverdacht gegen Betreiber von Schnellrestaurants kann Franchisegeber zur Verdachtskündigung berechtigen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    OLG verurteilt Betreiber von vier McDonalds Schnellrestaurants wegen Verdachtskündigung zur Räumung - Verdacht auf Unterschlagung von Spendengeldern

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht