Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 14.02.2017 - 11 Verg 14/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,7950
OLG Frankfurt, 14.02.2017 - 11 Verg 14/16 (https://dejure.org/2017,7950)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14.02.2017 - 11 Verg 14/16 (https://dejure.org/2017,7950)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14. Februar 2017 - 11 Verg 14/16 (https://dejure.org/2017,7950)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7950) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 118 Abs. 1 GWB, § 134 BGB, EG VOL/A § 19 Abs. 6
    Unauskömmlichkeit der Angebotspreise bei Widersprüchlichkeit zur Preisermittlung in der Urkalkulation

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • Reguvis VergabePortal - Veris(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GWB § 118 Abs. 1; BGB § 134; EG VOL/A § 19 Abs. 6
    Unwirksamkeit; Zuschlag; Unauskömmlichkeit; Widerspruch; Urkalkulation

  • rechtsportal.de

    Wirksamkeit der Zuschlagserteilung während der Frist des § 118 Abs. 1 GWB a.F.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Preise stimmen nicht mit Urkalkulation überein: Angebotsausschluss!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unauskömmlichkeit der Angebotspreise bei Widersprüchlichkeit zur Preisermittlung in der Urkalkulation

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Unauskömmlichkeit der Angebotspreise bei Widersprüchlichkeit zur Preisermittlung in der Urkalkulation

  • treffpunkt-kommune.de (Kurzinformation)

    Prüfung der Auskömmlichkeit ist Pflicht

  • heuking.de (Kurzinformation)

    Angebotsausschluss auch bei Zweifeln zur Auskömmlichkeit

Besprechungen u.ä. (4)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ein innerhalb der Frist des § 118 Abs. 1 GWB a.F. erteilter Zuschlag ist unwirksam! (VPR 2017, 85)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Zu früh erteilter Zuschlag ist unwirksam! (IBR 2017, 331)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Preise stimmen nicht mit Urkalkulation überein: Angebotsausschluss! (VPR 2017, 138)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Preise stimmen nicht mit Urkalkulation überein: Angebotsausschluss! (IBR 2017, 448)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZfBR 2017, 515
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 20.08.2020 - 11 Verg 10/20

    Wert des Verfahrensgegenstandes im Vergabenachprüfungsverfahren

    Dies hat der erkennende Senat schon in früheren Entscheidungen akzeptiert (vgl. u.a. Beschluss vom 14.2.2017, 11 Verg 14/16 , Rn. 41 bei juris).
  • OLG Frankfurt, 21.06.2018 - 11 Verg 7/18

    Sofortige Beschwerde gegen Gebührenfestsetzung der Vergabekammer

    Dem trägt die Bemessung der Gebühr der Vergabekammer auch in dem nunmehr angefochtenen Beschluss vom 12.4.2018 grundsätzlich zwar insofern Rechnung, als sie nach der Begründung die Gebührenfestsetzung an dem Auftragswert unter entsprechender Anwendung der Gebührentabelle der Vergabekammer Bund orientiert, was nicht zu beanstanden ist (Senat, Beschluss vom 1.9.2016 - 11 Verg 6/16 ; Beschluss vom 14.2.2017 - 11 Verg 14/16 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht