Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 14.07.2014 - 23 U 261/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,19581
OLG Frankfurt, 14.07.2014 - 23 U 261/13 (https://dejure.org/2014,19581)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14.07.2014 - 23 U 261/13 (https://dejure.org/2014,19581)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14. Juli 2014 - 23 U 261/13 (https://dejure.org/2014,19581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beginn der Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen einen Anlageberater

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 204 Abs. 1 Nr. 1; ZPO § 167
    Hemmung nach § 204 Abs. 1 Nr. 1 BGB; Zustellung "demnächst" nach § 167 ZPO; Erkundigungspflicht des Klägers

  • rechtsportal.de

    BGB § 204 Abs. 1 Nr. 1 ; ZPO § 167
    Beginn der Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen einen Anlageberater

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wann erfolgt die (verjährungshemmende) Zustellung einer Klage noch "demnächst"?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (3)

  • zpoblog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Im Rahmen von § 167 ZPO Erkundigungspflicht des Klägers spätestens 3 Monate nach Klageerhebung?

  • examensrelevant.de (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    § 212, 204 I Nr. 1, 14 BGB, § 167 ZPO, § 195, 199 I, III BGB, § 203 BGB, § 167 ZPO
    Keine Zustellung "demnächst" bei Untätigkeit nach Streitwertbeschluss

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wann erfolgt die (verjährungshemmende) Zustellung einer Klage noch "demnächst"? (IBR 2014, 708)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2014, 3667
  • BauR 2015, 297
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Düsseldorf, 30.04.2015 - 15 U 100/14

    Begriff der Zustellung demnächst i.S. von § 167 ZPO

    Droht eine solche aus unerklärlichen Gründen, muss er sich bei dem Gericht nach den Ursachen erkundigen (BGH NJW-RR 2015, 125; BGH NJW 2005, 1194; OLG Frankfurt NJW 2014, 3667).
  • LG Frankfurt/Main, 19.12.2019 - 3 O 6/19

    Zum zeitgeschichtlichen Ereignis bei der Bildberichterstattung.

    Das gilt auch für den Fall der fehlenden Anforderung des Gebührenvorschusses, denn auch dort wissen der Kläger und sein Prozessbevollmächtigter, dass die Zahlung noch aussteht und die Klage erst danach zugestellt werden kann (OLG Frankfurt a.M. NJW 2014, 3667 Rn. 35).

    Ihm habe daher eine Nachfasspflicht oblegen (OLG Frankfurt a.M. NJW 2014, 3667 Rn. 37).

  • LG Nürnberg-Fürth, 01.12.2014 - 1 HKO 7586/13

    Abgewiesene Klage im Streit um die Wirksamkeit von Beschlussfassungen der

    Diese durfte vielmehr die Streitwertfestsetzung und die Vorschussanforderung durch das Gericht abwarten (vgl. OLG Frankfurt, Urteil vom 14.07.2014, Az.: 23 U 261/13, Rz. 33 f. m. w. N., zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht