Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 15.08.2014 - 6 UF 30/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,24832
OLG Frankfurt, 15.08.2014 - 6 UF 30/14 (https://dejure.org/2014,24832)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 15.08.2014 - 6 UF 30/14 (https://dejure.org/2014,24832)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 15. August 2014 - 6 UF 30/14 (https://dejure.org/2014,24832)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,24832) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Voraussetzungen des Sorgerechtsentzugs bei Weigerung der Eltern, für einen Schulbesuch ihrer Kinder Sorge zu tragen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1666a; SGB VIII § 27
    Voraussetzungen des Sorgerechtsentzugs bei Weigerung der Eltern, für einen Schulbesuch ihrer Kinder Sorge zu tragen

  • rechtsportal.de

    BGB § 1666a; SGB VIII § 27
    Entziehung des Sorgerechts wegen Schulverweigerung der Eltern aus religiösen Gründen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entziehung des Sorgerechts wegen Schulverweigerung der Eltern aus religiösen Gründen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • faz.net (Pressemeldung, 28.08.2014)

    Sorgerechtsentzug unverhältnismäßig: Schulverweigerer haben Sorgerecht für ihre Kinder zurück

  • Jurion (Kurzinformation)

    Keine dauerhafte Fremdunterbringung zur Erzwingung der Schulpflicht der Kinder

  • spiegel.de (Pressebericht, 28.08.2014)

    Sorgerechtsurteil: Religiöse Schulverweigerer bekommen Kinder zurück

  • Telepolis (Pressebericht, 29.08.2014)

    Schulpflichtverstöße rechtfertigen nicht automatisch den Sorgerechtsentzug

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Keine dauerhafte Fremdunterbringung zur Erzwingung der Schulpflicht der Kinder

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Keine dauerhafte Fremdunterbringung zur Erzwingung der Schulpflicht der Kinder

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2014, 1857



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 02.12.2014 - 4 UF 97/13

    Schulverweigerung

    Von daher steht die Absicht der Kindeseltern, in ein Land ohne Schulpflicht auswandern zu wollen, einer Sorgerechtsentziehung wegen beharrlicher Schulverweigerung nicht zwingend entgegen (Abgrenzung zu OLG Frankfurt, Beschluss vom 15.08.2014 - 6 UF 30/14 -, FamRZ 2014, 1857).

    Dabei kann dahinstehen, ob der vom OLG Frankfurt jüngst geäußerten Auffassung, dass eine Verlegung des Wohnsitzes, um der Schulpflicht zu entgehen, eine Einschränkung der elterlichen Rechte unter keinem Gesichtspunkt rechtfertigen könne (Beschluss vom 15.08.2014 - 6 UF 30/14 -, FamRZ 2014, 1857, 1859), gefolgt werden kann.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht