Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 17.01.2014 - 23 U 23/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,1046
OLG Frankfurt, 17.01.2014 - 23 U 23/13 (https://dejure.org/2014,1046)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17.01.2014 - 23 U 23/13 (https://dejure.org/2014,1046)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17. Januar 2014 - 23 U 23/13 (https://dejure.org/2014,1046)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,1046) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Betriebs-Berater

    Anlageberatung - Wissenszurechnung eines Treuhänders - Fehlerhaftigkeit eines Prospekts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 195; BGB § 199 Abs. 1; BGB § 280
    Pflicht des Anlageberaters zur Aufklärung über ein Ermittlungsverfahren gegen eine als Garant für den unternehmerischen Erfolg eines Medienfonds dargestellte Person

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflicht des Anlageberaters zur Aufklärung über ein Ermittlungsverfahren gegen eine als Garant für den unternehmerischen Erfolg eines Medienfonds dargestellte Person

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Anleger kann über Ermittlungsverfahren und Zivilprozess gegen einen wesentlichen Kooperationspartner aufzuklären sein

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Anlageberatung - Wissenszurechnung eines Treuhänders; Fehlerhaftigkeit eines Prospekts

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Anlageberatung - Wissenszurechnung eines Treuhänders - Fehlerhaftigkeit eines Prospekts

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2014, 975
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Düsseldorf, 21.08.2015 - 8 O 316/13

    Rückgewähr der Darlehensvaluta durch Widerruf eines Verbraucherdarlehensvertrages

    Entscheidend ist, ob sich aus den Presseberichten hinreichend konkrete, substantielle Hinweise darauf ergeben, dass einzelne Darstellungen im Prospekt und die darin vorgenommenen Chancen- und Risiken als unrichtig erscheinen lassen (vgl. OLG Frankfurt, Urteil vom 17. Januar 2014 - 23 U 23/13 [unter II] zitiert nach juris Rn. 53).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht