Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 17.11.2015 - 11 U 73/11 (Kart)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,48122
OLG Frankfurt, 17.11.2015 - 11 U 73/11 (Kart) (https://dejure.org/2015,48122)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17.11.2015 - 11 U 73/11 (Kart) (https://dejure.org/2015,48122)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17. November 2015 - 11 U 73/11 (Kart) (https://dejure.org/2015,48122)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,48122) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Hessen

    § 823 Abs. 2 BGB, Art. 81 EGV, § 35 GWB 1990, § 33 GWB GWB 1998
    Zur Berechnung eines Kartell-Schadensersatzanspruchs (Ermittlung des hypothetischen Marktpreises)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Abnehmer haben gegen kartellsrechtswidrig handelnden Hersteller Anspruch auf Schadensersatz

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zur Berechnung eines Kartell-Schadensersatzanspruchs (Ermittlung des hypothetischen Marktpreises)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kartellschadensersatz

  • rechtsportal.de

    Ermittlung des hypothetischen Marktpreises im Kartellverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zur Höhe des Schadensersatzes der Abnehmer bei kartellrechtswidrigen Preisen des Hersteller - Ermittlung des hypothetischen Marktpreises

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Berechnung eines Kartell-Schadensersatzes

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Unionsrechtliches Verbot von Kartellen und abgestimmten Verhaltensweisen als Schutzgesetz

Besprechungen u.ä.

  • esche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Zur Ermittlung des Schadensersatzes bei wettbewerbswidrigen Absprachen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 12.06.2018 - KZR 56/16

    Zur Verjährung von Schadensersatzansprüchen bei Kartellverstößen

    Da das deswegen gegen die Beklagte und andere Unternehmen eingeleitete kartellbehördliche Verfahren zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der 7. GWB-Novelle noch andauerte, findet zudem, wie das Berufungsgericht weiter zutreffend angenommen hat, § 33 Abs. 4 Satz 1 und 2 GWB 2005 Anwendung (OLG Düsseldorf WuW/E DE-R 2763, 2765; OLG Düsseldorf WuW/E DE-R 4477, 4478; OLG Karlsruhe NZKart 2014, 366, 367; OLG Frankfurt, Urteil vom 17. November 2015 - 11 U 73/11 [Kart], Juris-Rn. 38).
  • BayObLG, 30.04.2019 - 1 AR 30/19

    Gerichtsstand, Bestimmungsverfahren, Antragsteller, Bestimmung,

    Jedenfalls wenn - wie hier - die kollektive Anspruchsverfolgung in einer Klage durch aktive Streitgenossen auf einem im Wesentlichen gleichartigen tatsächlichen und rechtlichen Grund beruht und von im Wesentlichen einheitlich zu beantwortenden Vorfragen - wie dem hypothetischen Marktpreis (vgl. OLG Frankfurt, Urt. v. 17. November 2015, 11 U 73/11 (Kart), juris Rn. 57 ff.; Wurmnest NZKart 2017, 2/5) -abhängen, besteht für eine restriktive Auslegung von § 36 Abs. 1 Nr. 3 ZPO keine Veranlassung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht