Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 17.06.2009 - 23 U 22/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,2004
OLG Frankfurt, 17.06.2009 - 23 U 22/06 (https://dejure.org/2009,2004)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17.06.2009 - 23 U 22/06 (https://dejure.org/2009,2004)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 17. Juni 2009 - 23 U 22/06 (https://dejure.org/2009,2004)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2004) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • openjur.de

    § 134 BGB; §§ 546, 513 ZPO; § 1 RBerG

  • Judicialis

    Kreditkarte; Eurocard; PIN; Anscheinsbeweis; Geheimzahl

  • nomos.de PDF, S. 34 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Anscheinsbeweis bei Kreditkarten-Missbrauch unter Verwendung einer PIN (Eurocard)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Anforderungen an den Nachweis und Sorgfaltspflichtverletzungen des Kreditkarteninhabers hinsichtlich der Aufbewahrung der PIN

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Kreditkartenpinsystem für Abhebungen "sicher"

  • Betriebs-Berater

    PIN ist sicher

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zum Anscheinsbeweis bei Verwendung zutreffender PIN (Geheimzahl) bei Kreditkarten und den Anforderungen an seine Erschütterung

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an den Nachweis und Sorgfaltspflichtverletzungen des Kreditkarteninhabers hinsichtlich der Aufbewahrung der PIN

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 134, 280 Abs. 1
    Zum Anscheinsbeweis bei Verwendung zutreffender PIN bei Kreditkarten

  • bauersfeld-rechtsanwaelte.de (Leitsatz)

    Bankrecht - Unrechtmäßige Transaktion mit Kreditkarten - Verwendung richtiger PIN - Anscheinsbeweis für Sorgfaltspflichtverletzung

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Gericht bestätigt: PIN-System ausreichend sicher

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 34 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Anscheinsbeweis bei Kreditkarten-Missbrauch unter Verwendung einer PIN (Eurocard)

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Frankfurt a. M. v. 17.06.2009, 23 U 22/06 (Anscheinsbeweis bei Kreditkarten-Missbrauch unter Verwendung einer PIN (Eurocard))" von RA Arne Maier, original erschienen in: VuR 2009, 469 - 470.

  • aerztezeitung.de (Pressebericht mit Bezug zur Entscheidung)

    Nach Diebstahl: Kreditkarteninhaber bleibt auf Schaden sitzen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2009, 1602
  • MMR 2009, 856
  • BB 2009, 1481
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Frankfurt/Main, 26.09.2005 - 25 O 614/03

    Verpflichtung des Herausgebers von Kreditkarten zum Ersatz des Schadens nach

    Die Berufung ist anhängig beim OLG Frankfurt/M. unter dem Az. 23 U 22/06.
  • AG Hamburg, 28.09.2010 - 4 C 178/10

    PIN-Nummer, richtige Eingabe durch unbekannten Dritten - Aufbewahrung PIN bei

    Als ernsthafte Möglichkeit einer Schadensursache, die den Beweis des ersten Anscheins für eine grob fahrlässige gemeinsame Aufbewahrung der PIN mit der ec-Karte bei Eingabe der PIN durch einen unbefugten Dritten entfallen lässt, kommt ein Ausspähen der PIN aber nur in Betracht, wenn die ec-Karte in einem näheren zeitlichen Zusammenhang mit der letztmaligen PIN Eingabe durch den Karteninhaber entwendet worden ist (BGH, WM 2004, 2309; OLG Frankfurt, WM 2009, 1602 ff, OLG Karlsruhe, WM 2008, 1549, 1550, BGH NJW 1991, 230, 231).
  • LG Düsseldorf, 10.02.2011 - 21 S 81/10

    Der Inhaber einer gestohlenen EC-Karte hat bei unbefugter Geldabhebung mittels

    (vgl. BVerfG, NJW 2010, 1129 f.; OLG Frankfurt, WM 2009, 1602 f.; BGHZ 160, 308 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht