Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 28.08.2013 - 17 U 132/12   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Fehlerhafte Anlageberatung bei einem Medienfonds: Schadensmindernde Anrechnung von Steuervorteilen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anrechnung von Steuervorteilen im Rahmen der Schadensberechnung bei einer Kapitalanlage in einem Medienfonds; Beginn der Verjährung von Schadensersatzansprüchen wegen Verletzung der Aufklärungspflicht über Rückvergütungen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anrechnung von Steuervorteilen im Rahmen der Schadensberechnung bei einer Kapitalanlage in einem Medienfonds; Beginn der Verjährung von Schadensersatzansprüchen wegen Verletzung der Aufklärungspflicht über Rückvergütungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Schadensmindernde Anrechnung von Steuervorteilen kann bei ebenfalls bestehenden steuerlichen Nachteilen ausscheiden

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • LG Frankfurt/Main, 17.10.2014 - 21 O 339/13  

    Fehlerhafte Anlageberatung bei der fälschlichen Bezeichnung einer Immobilie als

    Voraussetzung hierfür ist, dass die Rechtsschutzversicherung eine Ermächtigung zur Prozessführung des Klägers in eigenem Namen erteilt hat (gewillkürte Prozessstandschaft) und dass diese darüber hinaus auch eine Einziehungsermächtigung in der Weise enthält, dass der Kläger - wie beantragt - Zahlung an sich verlangen kann (OLG Frankfurt a.M., Urteil vom 28.8.2013, 17 U 132/12.).
  • OLG Frankfurt, 03.03.2014 - 23 U 55/13  

    Fehlerhafte Anlageberatung: Aufklärungspflichten im Zusammenhang mit Beteiligung

    Das OLG Frankfurt am Main hat ferner zu diesem Gesichtspunkt mit Urteil vom 28.8.2013 (17 U 132/12 - bei juris; ebenso Senat, Urteil vom 26.7.2013, 23 U 165/12 - bei juris) zutreffend festgestellt: " Ein entgangener Gewinn ist dem Kläger auch nicht unter dem Gesichtspunkt eines Inflationsausgleichs in Höhe von 1, 57% p.a. zuzusprechen.
  • OLG Frankfurt, 08.08.2014 - 23 U 190/13  

    Medienfonds: Voraussetzung entgangener Gewinne und Freistellung von steuerlichen

    Das OLG Frankfurt am Main hat ferner zu diesem Gesichtspunkt mit Urteil vom 28.8.2013 (17 U 132/12 - bei juris; ebenso Senat, Urteil vom 26.7.2013, 23 U 165/12 - bei juris) zutreffend festgestellt:.
  • OLG Frankfurt, 05.02.2014 - 1 U 259/11  

    Schadenersatz des Anlegers wegen unzureichender Beratung und Prospektfehler bei

    Klarzustellen war lediglich, dass der Kläger, der sich auf seinen Schadensersatzanspruch keine Steuervorteile anrechnen lassen muss, umgekehrt auch keinen Anspruch auf Ersatz etwaiger Nachteile aus einer Einkommensbesteuerung der Schadensersatzleistung der Beklagten hat (vgl. BGH, Urteil vom 26. Februar 2013 - XI ZR 240/10, juris, Tz. 34; OLG Frankfurt, Urteil v. 28.08.2013 - 17 U 95/12, juris, Tz. 55; BeckRS 2013, 16348, unter II A 4 der Gründe).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht