Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 19.12.2019 - 16 U 210/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,44916
OLG Frankfurt, 19.12.2019 - 16 U 210/18 (https://dejure.org/2019,44916)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 19.12.2019 - 16 U 210/18 (https://dejure.org/2019,44916)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 19. Dezember 2019 - 16 U 210/18 (https://dejure.org/2019,44916)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,44916) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Identifizierende Berichterstattung über Plagiatsvorwürfe

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zulässige Berichterstattung über Plagiatsvorwüfe unter Namensnennung

  • jmwiarda.de (Pressebericht)

    Rechtsstreit "Gaitanides ./. Zenthöfer": Kein Recht auf Vergessenwerden

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 09.03.2021 - VI ZR 73/20

    Zu der Frage, ob über einen Plagiator namentlich berichtet werden darf /

    Das Berufungsgericht hat in seiner in WissR 2019, 339 veröffentlichten Entscheidung die Klage für zulässig erachtet.
  • LG Frankfurt/Main, 20.02.2020 - 3 O 172/19

    Wissenschaftliche Debatte: Der enttäuschte Autor lässt seinen Anwalt schreiben

    Bei der Bewertung von wissenschaftlichen Schriften ist ferner zu berücksichtigen, dass sich der Verfasser der wissenschaftlichen Schrift mit dieser in einen öffentlichen Diskurs begibt ( OLG Frankfurt a.M., Urt. v. 19.12.2019 - 16 U 210/18 zu einem Plagiatsvorwurf).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht