Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 21.12.2010 - 11 U 52/07   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Noch ein wenig "Sommer unseres Lebens" - Zur Störerhaftung des Anschlussinhabers für Urheberrechtsverletzungen über einen unzureichend gesicherten WLAN-Internetanschluss und zum Streitwert eines entsprechenden Unterlassungsantrags.

  • filesharing-rechtsanwalt.de

    §§ 19a; 97 UrhG
    Streitwert für den Upload einer Musikdatei beträgt 2.500,00 EUR

  • openjur.de
  • Justiz Hessen
  • Telemedicus

    Störerhaftung bei unzureichend gesichertem WLAN

  • czarnetzki.eu PDF

    Störerhaftung und Darlegungslast des Internetanschlussinhabers

  • aufrecht.de

    Zur Höhe der erstattungsfähigen Abmahnkosten beim Filesharing

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 3
    Streitwert eines Antrags auf Unterlassung des Betriebs eines ungesicherten WLAN-Anschlusses

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streitwert eines Antrags auf Unterlassung des Betriebs eines ungesicherten WLAN-Anschlusses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    2.500,00 EUR Streitwert für den Upload einer Musikdatei in einem Filesharing-Netzwerk

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Nochmals zur Haftung für privates W-LAN

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Filesharing: Wieder einmal die Sache mit den 100 Euro

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation)

    Störerhaftung auch im Urlaub

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Urheberrecht: Filesharing und der Streitwert bei einer Störerhaftung wegen eines ungesicherten WLAN-Anschlusses

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Streitwert für Unterlassung rechtswidriger Übernahme in P2P-Tauschbörse 2500,- EUR

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Neue Entscheidung zur WLAN-Haftung des Betreibers eines Internetanschlusses

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Filesharing-Abmahnung und die Zahlungsfolgen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Streitwertreduzierung - statt 10.000 Euro nur 2.500 Euro, "Filesharing"-Urteil zu der Störerhaftung privater W-Lan-Anschlussinhaber

  • initiative-abmahnwahn.de (Kurzinformation)

    Und es war Sommer… Enttäuschende Entscheidung des OLG Frankfurt zur Störerhaftung bei Filesharing

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Drastische Streitwertreduzierung - statt 10.000 Euro nur 2.500 Euro, "Filesharing"-Urteil

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Streitwert bei Störerhaftung wegen ungesicherten WLAN-Anschlusses 2500

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Klage auf Unterlassung: Streitwert von 2.500 € bei illegalem Upload einer Musikdatei - Von Klägerin angegebener Streitwert von 10.000 € zu hoch

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Drastische Streitwertreduzierung - statt 10.000 Euro nur 2.500 Euro, "Filesharing"-Urteil zu der Störerhaftung privater W-Lan-Anschlussinhaber

Besprechungen u.ä. (9)

  • De-legibus-Blog (Entscheidungsanmerkung)

    Was vom Sommer unseres Lebens übrig blieb

  • retosphere.de (Entscheidungsanmerkung)
  • czarnetzki.eu (Entscheidungsbesprechung)

    Störerhaftung und Darlegungslast des Internetanschlussinhabers

  • hb-law.de (Kurzanmerkung)

    "Sommer unseres Lebens" oder laues Lüftchen?

  • abmahnung-medienrecht.de (Kurzanmerkung)

    Streitwert für Unterlassungsanspruch: 2.500,00 EUR

  • dr-wachs.de (Kurzanmerkung)

    Streitwerte in Filesharing drastisch reduziert

  • anwalt24.de (Entscheidungsbesprechung)

    WLAN-Haftung des Betreibers eines Internetanschlusses


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • conlegi.de (Kurzanmerkung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Muß Frankfurt Karlsruhe korrigieren?

  • neubauerlaw.de (Kurzanmerkung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    "Sommer unseres Lebens” ist noch nicht vorbei…

Papierfundstellen

  • MMR 2011, 420
  • MIR 2011, Dok. 012



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • OLG Hamm, 04.11.2013 - 22 W 60/13  

    Kostenentscheidung nach Erledigung eines einstweiligen Verfügungsverfahrens auf

    Der Senat hält vielmehr in Übereinstimmung mit den Entscheidungen des OLG Frankfurt (Urt. v. 21.12.2010, 11 U 52/07, juris, MMR 2011, 420) und OLG Düsseldorf (Beschl. v. 04.02.2013, I-20 W 68/12, juris, CR 2013, 538) in Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, die Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharing über Internettauschbörsen betreffen, für das Unterlassungsbegehren einen Streitwert von 2.000,00 EUR - ggfls.
  • LG Bielefeld, 06.02.2015 - 20 S 65/14  

    Filesharing: 3-jährige Verjährung

    Nach dem Beschluss des OLG Hamm vom 04. November 2013 - 22 W 60/13 - (zitiert nach juris) ist in Übereinstimmung mit den Entscheidungen des OLG Frankfurt (Urt. v. 21.12.2010, 11 U 52/07, MMR 2011, 420) und OLG Düsseldorf (Beschl. v. 04.02.2013, 20 W 68/12, CR 2013, 538) - jedenfalls in Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung - für das Unterlassungsbegehren im Bereich des Filesharing über Internettauschbörsen vielmehr ein Streitwert von 2.000,00 EUR - ggfls.
  • LG Bochum, 18.03.2016 - 5 S 165/15  

    Ansprüche wegen Filesharings

    Dieser Betrag wird in entsprechender bzw. ähnlicher Höhe auch von obergerichtlicher Rechtsprechung hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharings über Internettauschbörsen herangezogen (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 04.11.2013, 22 W 60/13: 2.000,00 Euro, ggf. je geschütztem Musik- oder Filmwerk; OLG Frankfurt, Urteil vom 21.12.2010, 11 U 52/07: 2.500,00 Euro für die Tonträgerproduktion T des Künstlers I; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 04.02.2013, 20 W 68/11: 2.500,00 Euro für Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharings über Internettauschbörsen).
  • OLG Hamm, 26.03.2013 - 22 W 42/13  

    Streitwert einer Klage auf Unterlassung von Schutzrechtsverletzungen

    Der Senat hält vielmehr in Übereinstimmung mit den Entscheidungen des OLG Frankfurt (Urt. v. 21.12.2010, 11 U 52/07, juris, MMR 2011, 420) und OLG Düsseldorf (Beschluss v. 04.02.2013, I-20 W 68/12, juris, CR 2013, 538) in Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung, die Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharing über Internettauschbörsen betreffen, für das Unterlassungsbegehren.
  • LG Bochum, 29.04.2016 - 5 S 14/16  
    Dieser Betrag wird in entsprechender bzw. ähnlicher Höhe auch von obergerichtlicher Rechtsprechung hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharings über Internettauschbörsen herangezogen (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 04.11.2013, 22 W 60/13: 2.000,00 EUR, ggf. je geschütztem Musik- oder Filmwerk; OLG Frankfurt, Urteil vom 21.12.2010, 11 U 52/07: 2.500,00 EUR für die Tonträgerproduktion T des Künstlers I; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 04.02.2013, 20 W 68/11: 2.500,00 EUR für Urheberrechtsverletzungen im Bereich des Filesharings über Internettauschbörsen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht