Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 22.02.2019 - 6 W 9/19   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,4095
OLG Frankfurt, 22.02.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22.02.2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22. Februar 2019 - 6 W 9/19 (https://dejure.org/2019,4095)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,4095) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Justiz Hessen

    § 5a VI UWG
    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • rabüro.de

    Zur Unlauterbarkeit der Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf einer Internetplattform

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Auf "bezahlte" Rezensionen muss hingewiesen werden; § 5a Abs. 6 UWG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 5a VI
    Wettbewerbswidrigkeit der Veröffentlichung von bezahlten Kundenrezensionen im Internet

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen auf Internetplattform

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Amazon kann Drittanbietern die Werbung mit gekauften Kundenrezensionen bzw Bewertungen auf Amazon verbieten

  • lto.de (Kurzinformation)

    Unlautere Rezensionen: Amazon kann sich gegen gekaufte Bewertungen wehren

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Keine Veröffentlichung "gekaufter" Kundenrezensionen ohne Hinweis auf Entgeltlichkeit

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Rabatt für positive Bewertung - "Gekaufte" Kundenrezensionen im Onlinehandel sind irreführend

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Amazon kann gerichtlich gegen gekaufte Produktbewertungen vorgehen

  • Jurion (Kurzinformation)

    Amazon kann sich gegen "gekaufte" Produktbewertungen wehren

  • Jurion (Kurzinformation)

    Unlautere Veröffentlichung "gekaufter" Kundenbewertungen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 11.03.2019)

    Gekaufte Bewertung ist zu markieren

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Amazon kann "gekaufte" Kundenrezensionen untersagen - Drittanbieter dürfen Produkte nicht ohne Hinweis auf Bezahlung der Tester für Kundenrezension bewerben

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2019, 313
  • K&R 2019, 350
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht