Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 22.08.2017 - 8 U 39/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,42006
OLG Frankfurt, 22.08.2017 - 8 U 39/17 (https://dejure.org/2017,42006)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22.08.2017 - 8 U 39/17 (https://dejure.org/2017,42006)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22. August 2017 - 8 U 39/17 (https://dejure.org/2017,42006)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,42006) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 256 Abs. 1; BGB § 2289 Abs. 1 S. 2
    Testamentsvollstrecker; Erbvertrag; Feststellungsinteresse; Beeinträchtigung; Auflage; Vermächtnis

  • rechtsportal.de

    ZPO § 256 Abs. 1 ; BGB § 2289 Abs. 1 S. 2
    Zulässigkeit einer Feststellungsklage eines Erben gegen den Testamentsvollstrecker betreffend die Gültigkeit, Auslegung und Tragweite des Testaments

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Beeinträchtigung des Vertragserben durch eine Auflage und ein Vermächtnis

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 329
  • MDR 2018, 97
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamburg, 18.06.2019 - 2 U 31/18

    Wirksamkeit der Anordnung einer Testamentsvollstreckung

    Nach diesem Maßstab hat ein Erbe im Falle eines Streits zwischen ihm und dem Testamentsvollstrecker über die Gültigkeit, Auslegung oder Tragweite einer letztwilligen Verfügung regelmäßig ein Interesse an der alsbaldigen gerichtlichen Klärung der Streitfrage (OLG Frankfurt, NJW-RR 2018, 329, 330; Schiemann in Prütting/Wegen/Weinreich, BGB , § 2203 Rn. 3 Staudinger/Reimann, BGB , Neubearb. 2016, § 2203 Rn. 36; Erman/M. Schmidt, BGB , 14. Aufl. 2014, § 2203 Rn. 4; MüKoBGB/Zimmermann, 7. Aufl. 2017, § 2203 Rn. 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht