Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 22.12.2004 - 13 U 177/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,5750
OLG Frankfurt, 22.12.2004 - 13 U 177/02 (https://dejure.org/2004,5750)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22.12.2004 - 13 U 177/02 (https://dejure.org/2004,5750)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 22. Dezember 2004 - 13 U 177/02 (https://dejure.org/2004,5750)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,5750) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Judicialis

    GmbH; Gesellschafter-Geschäftsführervertrag; Geschäftsführer; Gesellschafter; Geschäftsführerbezüge; Bezüge; Gewinnausschüttung; Angemessenheit; Steuer; Abstimmung; Gesellschafterdarlehen; Bilanz

  • Wolters Kluwer

    Abstimmungsrecht des zum Geschäftsführer berufenen Gesellschafter beim Abschluss eines Gesellschafter-Geschäftsführervertrages; Inhaltliche Angemessenheit von Gesellschafter-Geschäftsführerbezügen; Berechtigung der Gesellschaft zur Rückforderung von Teilen der ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Angemessenheit von Gesellschafter-Geschäftsführerbezügen, zur Zulässigkeit der Rückforderung von Vergütungsbestandteilen, die steuerlich eine verdeckte Gewinnausschüttung darstellen durch die Gesellschaft u. a.

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Urteilsanmerkung zu OLG Frankfurt a.M. v. 22.12.04 - 13 U 177/02 - Anfechtung des Abschlusses eines neuen Geschäftsführer-Anstellungsvertrags und Rückforderung von Tantiemezahlungen" von RA/Stb Sven Fritsche, original erschienen in: GmbHR 2005, 550 - ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2005, 492
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 15.02.2013 - 14 U 5/13

    GmbH: Rückgewähr einer verdeckten Gewinnausschüttung; Darlegungs- und Beweislast

    b) Der Senat folgt dieser Auffassung jedoch im Einklang mit der - soweit ersichtlich - einhelligen Auffassung in der obergerichtlichen Rechtsprechung (OLG Brandenburg, GmbHR 1997, 750; OLG Frankfurt, GmbHR 2005, 550, 558) sowie der ganz herrschenden Meinung in der Literatur (s. nur etwa Verse, in: Scholz, GmbHG, 11. Aufl., § 29 Rn. 123 ff. m. w. N.; Ekkenga, in: Münchener Kommentar zum GmbHG, 1. Aufl., § 29 Rn. 268; Fastrich, in: Baumbach/Hueck, GmbHG, 20. Aufl., § 29 Rn. 76; Müller, in: Großkommentar zum GmbH, GmbHG, 1. Aufl., § 29 Rn. 169; Pentz, in: Rowedder/Schmidt-Leithoff, GmbHG, § 29 Rn. 169) nicht.

    Auf die steuerliche Einordnung kommt es nicht unmittelbar an (vgl. auch OLG Frankfurt, GmbHR 2005, 550, 557 f.; Fastrich, in: Baumbach/Hueck, GmbHG, 20. Aufl., § 29 Rn. 68; Ekkenga, in: Münchener Kommentar zum GmbHG, 1. Aufl., § 29 Rn. 256; Verse, in: Scholz, GmbHG, 11. Aufl., § 29 Rn. 132 f.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht