Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 24.03.2020 - 18 W 32/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,6355
OLG Frankfurt, 24.03.2020 - 18 W 32/20 (https://dejure.org/2020,6355)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 24.03.2020 - 18 W 32/20 (https://dejure.org/2020,6355)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 24. März 2020 - 18 W 32/20 (https://dejure.org/2020,6355)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,6355) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 91 Abs 2 S 1 ZPO, § 103 ZPO, § 104 ZPO, § 572 Abs 1 S 1 ZPO
    Gemeinsamer Kostenfestsetzungsantrag mehrerer Streitgenossen - Reisekosten des Rechtsanwalts

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zu den Anforderungen an einen einheitlichen Kostenfestsetzungsantrag mehrerer Streitgenossen und den Reisekosten des Rechtsanwalts

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anwaltsreisekosten vom Drittort trotz Sozietätssitz am Gerichtsort erstattungsfähig!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Justiz Hessen (Pressemitteilung)

    Reisekostenerstattung trotz Niederlassung der Sozietät am Ort des Prozessgerichts

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Reisekosten des Rechtsanwalts bei überörtlicher Sozietät

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Kostenerstattung für auswärtigen Rechtsanwalt auch bei Sozietätsniederlassung am Prozessgericht

  • lto.de (Kurzinformation)

    Reisekosten eines Anwalts: Erstattung auch bei Sozietätsniederlassung am Gerichtsort

  • Anwaltsblatt (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 91 ZPO, § 103 ZPO, § 104 ZPO, § 572 ZPO
    Reisekosten eines Anwalts auch bei überörtlicher Sozietät erstattungsfähig

  • datev.de (Kurzinformation)

    Reisekostenerstattung trotz Niederlassung der Sozietät am Ort des Prozessgerichts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Anwaltsblatt (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 91 ZPO, § 103 ZPO, § 104 ZPO, § 572 ZPO
    Reisekosten eines Anwalts auch bei überörtlicher Sozietät erstattungsfähig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2020, 1797
  • AnwBl 2020, 364
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Rostock, 14.05.2020 - 1 T 100/20

    Kostenfestsetzung nach Beschlussanfechtung in einer Wohnungseigentumssache:

    Denn wesentliches Argument für die Erstattungsfähigkeit der Reisekosten des Rechtsanwalts am Sitz der Partei ist, dass der Auftraggeber oftmals auf eine räumliche Nähe für ein persönliches Beratungsgespräch achten wird (vgl. u.a. OLG Frankfurt a. M. Beschl. v. 24.3.2020 - 18 W 32/20, BeckRS 2020, 4927 Rn. 9).

    Zwingend ist dies jedoch nicht (OLG Frankfurt a. M., Beschl. v. 24.03.2020 - 18 W 32/20, BeckRS 2020, 4927 Rn. 3; BeckOK ZPO/Jaspersen, 36. Ed. 1.3.2020, ZPO § 103 Rn. 30) wie z.B. in dem Fall, dass der eine Kostengläubiger vorsteuerabzugsberechtigt ist, der andere aber nicht.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht