Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 26.08.2008 - 9 U 24/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,3436
OLG Frankfurt, 26.08.2008 - 9 U 24/07 (https://dejure.org/2008,3436)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 26.08.2008 - 9 U 24/07 (https://dejure.org/2008,3436)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 26. August 2008 - 9 U 24/07 (https://dejure.org/2008,3436)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3436) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Fonds; Widerruf; Widerrufsfrist; Belehrung; Widerrufsbelehrung; Überrumpelung; Frist; Verhandeln; Verbundsgeschäft; verbundenes Geschäft; Bank; Zusammenwirken; Selbstauskunft; Finanzierungszusage; Mehrfachfinanzierung

  • kanzlei.biz

    Zur Widerrufsbelehrung bei Kreditgeschäften

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HWiG § 1; HWiG § 2; VerbrKrG § 9
    Anforderungen an eine ordnungsgemäße Belehrung bei Haustürgeschäften - Zu den Voraussetzungen eines verbundenen Geschäfts

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anforderungen an Widerrufsbelehrung?

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit der Widerrufsbelehrung "Wurde der Kredit ausgezahlt, gilt der Widerruf als nicht erfolgt, wenn der Kreditnehmer den Kredit nicht innerhalb von 2 Wochen nach Auszahlung bzw. Erklärung des Widerrufs zurückzahlt"; Länge der Frist zwischen Verhandlung und Willenserklärung für die Annahme des Anscheinsbeweises für eine "Überrumpelung"; Voraussetzungen eines Verbundgeschäfts beim Zusammenwirken von Bank und Fondsbetreiber, Verkäufer oder Vermittler

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kausalität Haustür: Je größer die zeitliche Distanz, desto dezidierter ist zu begründen! (IMR 2009, 27)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2009, 140



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Jena, 28.09.2010 - 5 U 57/10

    Vertrauensschutz in eine Widerrufsbelehrung gemäß Anlage 2 zu § 14 BGB-InfoVO

    Auch die den Klägern ursprünglich bei Abschluss des Darlehensvertrages vom 13.12.1994 erteilte Widerrufsbelehrung hat eine Widerrufsfrist nicht in Lauf gesetzt, da die darin enthaltene Erklärung, dass dann, wenn der Darlehensnehmer das Darlehen empfangen hat, der Widerruf als nicht erfolgt gilt, wenn er das Darlehen nicht binnen zwei Wochen nach Erklärung des Widerrufes oder nach Auszahlung des Darlehens zurückzahlt, einen nach § 2 Abs. 1 Satz 3 HaustürWG unzulässigen und unrichtigen Zusatz enthalten hat (vgl. hierzu z.B. BGH NJW 06, 497 (498); OLG Frankfurt/Main, OLGR Frankfurt 2009, 293 (293/294) jeweils mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht