Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 29.08.2018 - 2 UF 66/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,34347
OLG Frankfurt, 29.08.2018 - 2 UF 66/18 (https://dejure.org/2018,34347)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 29.08.2018 - 2 UF 66/18 (https://dejure.org/2018,34347)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 29. August 2018 - 2 UF 66/18 (https://dejure.org/2018,34347)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,34347) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1664 ; BGB § 808
    Sparbuch

  • rechtsportal.de

    BGB § 1664 ; BGB § 808
    Ansprüche eines Kindes wegen Abhebung von einem seinen Namen eingerichteten Sparbuchs durch einen Elternteil

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Sparbuch auf den Namen von Kindern - Kein Zugriff der Eltern

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Forderungsberechtigung aus Sparbüchern auf den Namen von Kindern

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Forderungsberechtigung aus Sparbüchern auf den Namen von Kindern

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Forderungsberechtigung aus Sparbüchern auf den Namen von Kindern

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Sparbuch für Kind: Bei Besitz des Sparbuchs, Alleinverfügungsbefugnis über Guthaben und Vornahme der Einzahlungen ist Elternteil forderungsberechtigt - Kein Anspruch auf Schadensersatz des Kindes wegen Abbuchungen durch Elternteil

Besprechungen u.ä.

  • Wolters Kluwer (Entscheidungsbesprechung)

    Forderungsberechtigung aus Sparbüchern auf den Namen von Kindern

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht