Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 30.01.1998 - 20 W 281/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,7738
OLG Frankfurt, 30.01.1998 - 20 W 281/97 (https://dejure.org/1998,7738)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 30.01.1998 - 20 W 281/97 (https://dejure.org/1998,7738)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 30. Januar 1998 - 20 W 281/97 (https://dejure.org/1998,7738)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,7738) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eigener Anspruch der Großeltern auf Umgang mit ihrem Enkel allein auf Grund der Verwandtschaft; Verweigerung nur aus verständigen Gründen; Beschränkung des Umgangsrechts auf Bezugspersonen; Anhörung eines Kindes durch einen beauftragten Richter; Berücksichtigung des Willens eines neunjährigen Kindes; Geltung des Art. 6 Abs. 1 Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) hinsichtlich fürsorglicher Regelungen

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FGPrax 1998, 104
  • FamRZ 1998, 1042



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Braunschweig, 28.07.2018 - 2 UF 57/18

    Umgangsverweigerung durch Elternteil; Absehen von Kindesanhörung; Aufhebung der

    aa) Auch bei jüngeren Kindern ist die persönliche Anhörung nach § 159 Abs. 2 FamFG im Umgangsverfahren grundsätzlich erforderlich, weil die Neigungen, Bindungen und der Wille des Kindes für die Entscheidung über den Umgang regelmäßig von Bedeutung sind (BGH FamRZ 1984, 1084, 1086; OLG Frankfurt FamRZ 1997, 571; OLG Frankfurt FamRZ 1998, 1042, 1043; OLG Hamm FamRZ 1996, 421; OLG Köln FamRZ 1980, 1153; OLG München OLGZ 1980, 191; auch betreffend Umgang mit Großeltern: OLG Hamm FamRZ 2009, 996).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht