Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 30.01.2006 - 20 W 56/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,4957
OLG Frankfurt, 30.01.2006 - 20 W 56/05 (https://dejure.org/2006,4957)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 30.01.2006 - 20 W 56/05 (https://dejure.org/2006,4957)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 30. Januar 2006 - 20 W 56/05 (https://dejure.org/2006,4957)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4957) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Auskunft; Aktionär; Aktiengesellschaft; AG; Vorstand; Hauptversammlung; Vergütung; Gremium; Gesamtvergütung; Honorar; Führungsstruktur

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Auskunftsanspruch über die Gesamtvergütung der Mitglieder eines organexternen Leitungsgremiums ("Deutsche Bank")

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Verpflichtung einer AG auf Auskunftserteilung gegenüber Aktionär über die Gesamtvergütung der Mitglieder eines organexternen Leitungsgremiums

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verpflichtung einer Aktiengesellschaft zur Erteilung einer Auskunft über die Gesamtvergütung der Mitglieder eines Gremiums; Auskunftsanspruch des Aktionärs über Angelegenheiten der Gesellschaft auf Verlangen in der Hauptversammlung; Zweck des Auskunftsrechts eines Aktionärs; Antragsberechtigung im gerichtlichen Auskunftserteilungsverfahren nach § 132 Abs. 2 S. 1 Aktiengesetz (AktG); Erfordernis des Verdeutlichens bei Abgabe einer Erklärung auch für einen anderen Aktionär; Frage der Zurechnung der von dem Inhaber der Stimmkarte vorgenommenen Rechtshandlungen; Auskunftsverweigerungsrecht; Auskunftsanspruch des Aktionärs aus dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    AktG §§ 131, 120, 132
    Auskunftsanspruch über die Gesamtvergütung der Mitglieder eines organexternen Leitungsgremiums ("Deutsche Bank")

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Auskunftsanspruch von Aktionären gerichtlich gestärkt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2006, 610
  • WM 2006, 1206



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG Frankfurt, 24.06.2009 - 23 U 90/07

    Hauptversammlungsbeschlüsse der Aktiengesellschaft: Verweigerung einer

    Der 20. Zivilsenat hat die dagegen gerichtete Beschwerde mit Ausnahme einer formalen Abänderung zurückgewiesen (Beschluss vom 30.01.2006, AG 2006, 460 ff.).
  • LG Frankfurt/Main, 19.06.2008 - 5 O 158/07

    Aktiengesellschaft: Nichtigkeit eines Jahresabschlusses wegen Fehlens von

    Nach dem Sinn und Zweck der von der Kammer festgestellten Verpflichtung (vgl. Kammerbschlüsse vom 18.1.2005, - 3-05 O 84/04; - 3-05 O 86/04, bestätigt von OLG Frankfurt am Main durch Beschluss vom 30.1.2006 - 20 W 56/05) auch für bestimmte nicht Organmitglieder ausnahmsweise eine Gesamtvergütung mitzuteilen, genügt die Angabe der Gesamtvergütung.
  • OLG Frankfurt, 30.01.2006 - 20 W 52/05

    Aktiengesellschaft: Auskunftsanspruch des Aktionärs über die Gesamtvergütung der

    Allerdings hat der Senat bezüglich des Auskunftsbegehrens eines anderen Aktionärs im Anschluss an die auch hier maßgebliche Hauptversammlung der Antragsgegnerin mit Beschluss vom heutigen Tage ( 20 W 56/05) einen Auskunftsanspruch zu der Frage nach der Gesamtvergütung der nicht im Vorstand vertretenen Mitglieder des GEC bestätigt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht