Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 07.04.2003 - 2 Wx 9/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,6267
OLG Hamburg, 07.04.2003 - 2 Wx 9/03 (https://dejure.org/2003,6267)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 07.04.2003 - 2 Wx 9/03 (https://dejure.org/2003,6267)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 07. April 2003 - 2 Wx 9/03 (https://dejure.org/2003,6267)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,6267) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nichtigkeit eines Beschlusses der Wohnungseigentümerversammlung; Fehlende Beschlußkompetenz; Kontrollumfang im gerichtlichen Anfechtungsverfahren; Klage auf zwangsweise Entziehung des Wohnungseigentums; Abmahnung eines Wohungseigentümers durch die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abmahnung eines Wohnungseigentümers und Androhung des zwangsweisen Entzugs des Wohnungseigentums durch Mehrheitsbeschluss der Wohnungseigentümerversammlung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Abmahnung als Minus in Veräußerungsverlangen enthalten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZMR 2003, 596
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 19.01.2007 - V ZR 26/06

    Entziehung des Wohnungseigentums wegen fortlaufend unpünktlicher Erfüllung von

    Er stellt inhaltlich eine Abmahnung dar, die auch durch die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer erfolgen kann (OLG Hamburg, ZMR 2003, 596; Staundinger/Kreuzer, aaO, § 18 Rdn. 20 a.E.).
  • OLG Köln, 03.11.2003 - 2 Wx 29/03

    Anfechtung eines Erbvertrages; Wirksamkeit eines Testaments bzw. einer Verfügung

    Auf die hiergegen von der Beklagten zu 3) erhobenen weiteren Beschwerden hat der Senat mit Entscheidungen vom 11. April 2003 - 2 Wx 6/03 und 2 Wx 9/03 - die Beschlüsse des Landgerichts aufgehoben und die Sache zur erneuten Entscheidung an das Landgericht Köln zurückverwiesen.
  • AG Hohenstein-Ernstthal, 19.04.2010 - 5 C 948/09

    Abmahnung des Verwalters: Keine Entfernung aus Verwalterakten

    Indessen schließt sich das Amtsgericht der Auffassung, dass sich die arbeitsrechtlichen Grundsätze nicht ohne weiteres auf die Rechtsverhältnisse der Wohnungseigentümer untereinander oder zum Verwalter übertragen lassen, auch wenn z.B. das OLG Hamburg (Beschluss vom 07.04.2003 - 2 Wx 9/03 -, Juris) einem einzelnen Wohnungseigentümer das Recht zugebilligt hat, einen Abmahnungsbeschluss der übrigen Eigentümer anzufechten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht