Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 11.02.2009 - 5 U 154/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,2086
OLG Hamburg, 11.02.2009 - 5 U 154/07 (https://dejure.org/2009,2086)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 11.02.2009 - 5 U 154/07 (https://dejure.org/2009,2086)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 11. Februar 2009 - 5 U 154/07 (https://dejure.org/2009,2086)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,2086) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an das Vorliegen eines Anspruchs auf Erstattung von Rechtsanwaltskosten aus abgetretenem Recht; Anforderungen an die Rechtmäßigkeit des Geschäftsmodells von www.staytuned.de; Rechtliche Qualifizierung des auf einem sog. Streaming-Verfahren basierenden ...

  • Judicialis

    UrhG § 19 a; ; UrhG § 78 Abs. 2; ; UrhG § 85 Abs. 1; ; UrhG § 86

  • kanzlei.biz

    Anbieten fremder Tonaufnahmen im Streaming-Verfahren nur mit Zustimmung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    "StayTuned III"; Begriff des "öffentlich wahrnehmbar" Machens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 19a, 78 Abs. 2, 85, 86, 97 Abs. 1 S. 1 UrhG
    Anbieten von fremden Tonaufnahmen als Stream für Abonnement-Kunden ist erlaubnispflichtig

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Betreiberhaftung - Musik - Urheberrechtsschutz

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Internet-Musikdienst "Staytuned.de" verstößt gegen Urheberrecht

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Internet-Musikdienst Staytuned.de muss 7.500,- EUR Abmahnkosten zahlen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Internet-Musikdienst Staytuned.de urheberrechtswidrig

  • boesel-kollegen.de (Kurzinformation)

    Anbieten fremder Tonaufnahmen im Streaming-Verfahren zustimmungspflichtig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Internet-Musikdienst Staytuned.de urheberrechtswidrig

Sonstiges

  • urheberrecht.org (Meldung mit Bezug zur Entscheidung)

    Erste Klage von Porno-Produktionsfirma gegen Streamingdienst

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2010, 96 (Ls.)
  • MMR 2009, 560
  • K&R 2009, 410
  • ZUM 2009, 414
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Leipzig, 21.12.2011 - 200 Ls 390 Js 184/11

    KINO.TO

    Die vorliegende Form der Zugänglichmachung durch Streaming ist grundsätzlich eine von dieser Vorschrift erfasste Verwertungsart (OLG Hamburg, ZUM 2009, S. 414-416; 2005, S. 749-451).
  • LG Hamburg, 22.06.2018 - 308 O 343/16

    Schadensersatzanspruch wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund des öffentlichen

    In Fällen der Rechtsverletzung in Bezug auf eine Vielzahl von Werken ist in der Regel von einem abgestuften Streitwertsystem auszugehen, bei dem insbesondere bei Rechtsverletzungen in großem Umfang nicht mehr eine reine Addition der Einzelstreitwerte erfolgt, sondern entweder eine Reduzierung der Einzelwerte oder eine Pauschalbewertung vorgenommen wird (HansOLG, Urt. v. 11.2.2009, Az. 5 U 154/07, BeckRS 2009, 17540; vgl. auch HansOLG, Beschluss vom 01.12.2016, Az. 5 W 52/16: Erhöhung um 50 % bei Nutzung von zwei, nicht teilidentischen Werken und um 25 % bei der Nutzung von zwei teilidentischen Werken).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht