Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 19.11.2008 - 5 U 148/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,2926
OLG Hamburg, 19.11.2008 - 5 U 148/07 (https://dejure.org/2008,2926)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 19.11.2008 - 5 U 148/07 (https://dejure.org/2008,2926)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 19. November 2008 - 5 U 148/07 (https://dejure.org/2008,2926)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,2926) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Dove-Blau ist nicht Nivea-Blau

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Auszüge)

    Schutzumfang der eingetragenen, konturlosen Farbmarke - de facto - stark beschränkt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch eines NIVEA-Produkte vertreibenden Klägers auf Unterlassung der Verwendung verschiedener Warenaufmachungen von DOVE-Produkten aufgrund der verwendeten blauen Hintergrundfarbe; Annahme einer erhöhten Kennzeichnungskraft des sog. NIVEA-Blau; Farbe als solche als ...

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    NIVEA kann sich nicht gegen Nutzung blauer Hintergrundfarbe durch DOVE wehren

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    NIVEA kann DOVE blaue Hintergrundfarbe nicht verbieten

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    NIVEAU kann DOVE blaue Hintergrundfarbe nicht verbieten

Besprechungen u.ä.

  • drbuecker.de (Kurzanmerkung)

    Nivea kann die Benutzung der blauen Hintergrundfarbe dem Konkurrenten Dove nicht verbieten

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2009, 339 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BPatG, 19.03.2013 - 24 W (pat) 75/10

    Farbmarke Blau - Markenbeschwerdeverfahren - Löschungsverfahren - "konturlose

    Im Hinblick auf das hier anhängige Löschungsverfahren hat der Bundesgerichtshof (Az. BGH I ZR 209/08, vorherg. Hanseat. OLG Hamburg, Urt. v. 29. Oktober 2008, Az. 5 U 148/07) ein dort in der Revision zwischen den Parteien dieses Rechtsstreits anhängiges Verletzungsverfahren ausgesetzt.
  • OLG Köln, 14.11.2014 - 6 U 65/14

    Wettbewerbswidrigkeit der Nachahmung der Produktausstattung für ein Shampoo gegen

    Soweit sich die Antragsgegnerin in diesem Zusammenhang auf Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (Urteil v. 31.05.2011, 11 U 137/10), des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg (Urteil v. 19.11.2008, 5 U 148/07) und des Bundespatentgerichts beruft (Beschluss v. 19.03.2013, 24 W (pat) 75/10), ist diese nicht einschlägig bzw. rechtfertigt keine andere Bewertung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht