Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 23.01.2008 - 5 U 211/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,4261
OLG Hamburg, 23.01.2008 - 5 U 211/06 (https://dejure.org/2008,4261)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 23.01.2008 - 5 U 211/06 (https://dejure.org/2008,4261)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 23. Januar 2008 - 5 U 211/06 (https://dejure.org/2008,4261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,4261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis

    Bauhaus-Klassiker

  • Betriebs-Berater

    Irreführende Bewerbung von Design-Objekten - Bauhaus Klassiker

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 5
    Irreführende Bewerbung von im Ausland zu erwerbender Nachbauten von Design-Möbeln (Bauhaus-Klassiker)

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Unterlassung von Werbung mit einer wettbewerbswidrigen Zielrichtung; Unzulässigkeit einer Sachverhaltsdarstellung und Wortwahl als irreführende Werbung; Hervorrufen eines falschen Verkehrsverständnisses durch Werbung mit Original-Bezeichnungen von Möbelstücken und deren Urheber in einer Anzeige ; Erforderlichkeit des Aufstellens wahrheitswidriger Behauptungen für einen wettbewerbsrechtlichen Irreführungsvorwurf; Pflicht zur umfassenden Aufklärung im Wettbewerbsrecht; Vorliegen der Voraussetzungen für ein Vorabentscheidungsverfahren bei dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • drbuecker.de (Kurzinformation)

    Werbung für Bauhaus-Nachahmungen

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    OLG Hamburg unterbindet Werbung für Bauhaus-Nachahmungen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Gericht untersagt Werbung für Bauhaus-Plagiate - Wettbewerbszentrale obsiegt in grenzüberschreitendem Streit um Werbung für Bauhaus-Nachahmungen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht