Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 24.02.2005 - 3 U 173/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,4830
OLG Hamburg, 24.02.2005 - 3 U 173/04 (https://dejure.org/2005,4830)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 24.02.2005 - 3 U 173/04 (https://dejure.org/2005,4830)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 24. Februar 2005 - 3 U 173/04 (https://dejure.org/2005,4830)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,4830) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    UWG § 4 Nr. 4; ; UWG § 5; ; PAngV § 1 Abs. 6

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 4 Nr. 4; UWG § 5; PAngV § 1 Abs. 6
    Zur Frage der Wettbewerbswidrigkeit einer Werbung gegenübrer Endverbrauchern für den Abschluss eines DSL-Internetzugangsvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Beachtung des Transparenzgebotes im Verbraucherinteresse; Verdacht der unlauteren Werbung eines Internet-Zugangs-Provider hinsichtlich des Abschlusses von DSL-Internetzugangsverträgen; Wettbewerbswidrigkeit auf Grund fehlender Angebotserläuterungen auf der Angebotsseite; ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • K&R 2005, 573
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Celle, 08.03.2006 - 3 U 154/05

    Finanzierter Immobilienfondsbeitritt: Abgrenzung zwischen echter und unechter

    Eine andere Einschätzung rechtfertigt sich nicht dadurch, dass nunmehr die Anschlussfinanzierung mit der Beklagten zustande kam (vgl. Entscheidung des Senats vom 13. Oktober 2004, 3 U 173/04, dort zu II.1.).
  • OLG Hamburg, 06.09.2006 - 5 U 159/05

    Wettbewerbsverstoß: Verstoß gegen die Preisangabepflicht bei der blickfangmäßigen

    c) Die von der Beklagten vorgelegte Entscheidung des 3.Senats des HansOLG zum Aktz. 3 U 173/04 rechtfertigt keine andere Beurteilung ( Anlage B 2 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht