Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 26.05.2010 - 5 U 46/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,6130
OLG Hamburg, 26.05.2010 - 5 U 46/09 (https://dejure.org/2010,6130)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 26.05.2010 - 5 U 46/09 (https://dejure.org/2010,6130)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 26. Mai 2010 - 5 U 46/09 (https://dejure.org/2010,6130)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,6130) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    §§ 14 Abs. 5, 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG
    Zur Verwechslungsgefahr zwischen der Marke "UNIRAK" und der Bezeichnung "UNIQA Financial Opportunities"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MarkenG § 14 Abs. 2 Nr. 2
    "UNIQA Financial Opportunities"; Verwechslungsgefahr zweier Marken; Fortdauer des Verfügungsgrundes bei langer Dauer des Berufungsverfahrens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    "UNIQA Financial Opportunities"; Verwechslungsgefahr zweier Marken; Fortdauer des Verfügungsgrundes bei langer Dauer des Berufungsverfahrens

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2010, 467 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Schleswig, 25.05.2010 - 6 U 19/10

    Zulässigkeit des Angebots von Produkten dritter Versicherungsunternehmen durch

    Den Antragsgegnerinnen war ferner über ihre Prozessbevollmächtigten, die auch die Antragsgegnerin in dem Parallelrechtstreit zum Aktz.5 U 46/09 vertreten, bekannt, dass eine andere Kammer des Landgerichts, die Zivilkammer 27, in diesem Parallelrechtsstreit am 4.9.2008 ebenfalls zugunsten der Antragstellerin entschieden hatte.
  • OLG Hamburg, 26.05.2010 - 5 U 33/09

    Einstweiliges Verfügungsverfahren wegen Markenrechtsverletzung:

    Den Antragsgegnerinnen war ferner über ihre Prozessbevollmächtigten, die auch die Antragsgegnerin in dem Parallelrechtstreit zum Aktz.5 U 46/09 vertreten, bekannt, dass eine andere Kammer des Landgerichts, die Zivilkammer 27, in diesem Parallelrechtsstreit am 4.9.2008 ebenfalls zugunsten der Antragstellerin entschieden hatte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht