Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 27.04.1984 - 11 U 29/84   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BB 1984, 1253
  • DB 1984, 515



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 13.04.1992 - II ZR 225/91  

    Aufbringung des Stammkapitals bei GmbH-Gründung durch Strohmann

    An dieser Rechtsprechung, der sich auch der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes angeschlossen hat (Urt. v. 3. November 1976 - I ZR 156/74, WM 1977, 73), hält der Senat trotz der dagegen im Schrifttum und von dem Berufungsgericht geäußerten Bedenken (vgl. dazu Hachenburg/Ulmer, GmbHG 8. Aufl. § 2 Rdn. 62 ff. m.w.N.; Rowedder/Rittner, GmbHG 2. Aufl. § 2 Rdn. 27; Hueck in Baumbach/Hueck, GmbHG 15. Aufl. § 1 Rdn. 43; Ballerstedt, JZ 1960, 513 ff.; Pleyer, GmbHR 1960, 44 [BGH 14.12.1959 - II ZR 187/57] und 1963, 206; Ehlke, DB 1985, 795; Kuhn, Strohmanngründung bei Kapitalgesellschaften, 1964, S. 98; Wolany, Rechte und Pflichten des Gesellschafters einer GmbH, 1964, S. 40 ff.; jedenfalls im Ergebnis wie der Bundesgerichtshof dagegen OLG Hamburg BB 1984, 1253 = DB 1984, 515; Meyer-Landrut, GmbHG § 1 Rdn. 14, § 9 a Rdn. 13, § 19 Rdn. 17 und § 24 Rdn. 6; Scholz/Emmerich, GmbHG 7. Aufl. § 24 Rdn. 14 sowie § 2 Rdn. 59; ferner in demselben Kommentar U. H. Schneider § 19 Rdn. 56; Lutter/Hommelhoff, GmbHG 13. Aufl. § 24 Rdn. 8; Neflin, GmbHR 1963, 41, 44 f.) auch für die Kapitalaufbringung im Ergebnis fest.
  • LAG Sachsen, 08.11.2000 - 2 Sa 112/00  

    Verschuldete Arbeitsunfähigkeit durch grob fahrlässige Inanspruchnahme nicht

    Grobe Vorfahrtsverletzungen oder die grob fahrlässige Verletzung von Verkehrsvorschriften kann den Verschuldensvorwurf im Sinne der Regelung des § 3 Abs. 1 Satz 1 EFZG begründen (vgl. für die grobe Vorfahrtsverletzung etwa LAG Frankfurt vom 09. Februar 1973 - 1 Sa 758/72 -, EEK I/424; für grob fahrlässige Verletzung der Verkehrsvorschriften: LAG Baden-Württemberg vom 19. Dezember 1974 - 7 Sa 122/72 -, DB 1975, 1035; LAG Hamm vom 10. Mai 1983 - 7 Sa 549/83 -, DB 1984, 515).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht