Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 28.01.2021 - 15 U 128/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,1379
OLG Hamburg, 28.01.2021 - 15 U 128/19 (https://dejure.org/2021,1379)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 28.01.2021 - 15 U 128/19 (https://dejure.org/2021,1379)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 28. Januar 2021 - 15 U 128/19 (https://dejure.org/2021,1379)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,1379) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Unberechtigtes Inkassoschreiben eines Mobilfunkunternehmens bei fehlendem wirksamen Vertragsschluss bzw. bei Zusendung unbestellter Waren wettbewerbswidrig sein

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unberechtigte Zahlungsaufforderung an Verbraucher ist wettbewerbswidrig

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch bei unberechtigter Zahlungsaufforderung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverletzung auch bei Fake-Anmeldungen im Online-Shop

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2021, 375
  • GRUR-RR 2021, 369
  • MMR 2021, 416
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 20.10.2021 - I ZR 17/21

    Identitätsdiebstahl II - Unbestellt gelieferte Waren, Irrtum des Unternehmers

    Auf die Berufung der Klägerin hat das Berufungsgericht das Urteil abgeändert und die Beklagte antragsgemäß verurteilt (OLG Hamburg, GRUR-RR 2021, 369).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht