Rechtsprechung
   OLG Hamm, 06.02.2007 - 2 Ss 589/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,1844
OLG Hamm, 06.02.2007 - 2 Ss 589/06 (https://dejure.org/2007,1844)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06.02.2007 - 2 Ss 589/06 (https://dejure.org/2007,1844)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06. Februar 2007 - 2 Ss 589/06 (https://dejure.org/2007,1844)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1844) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • RA Kotz

    Beleidigung - Voraussetzungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtswidrigkeit einer grundsätzlich zur Ehrverletzung geeigneten Bekundung bei Wahrnehmung berechtigter Interessen durch den Täter; Begriff der "Beleidigung"; Unterscheidung zwischen der Äußerung einer Tatsachenbehauptung oder der Kundgabe einer Meinung; Merkmal einer "Schmähung"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Schon ein verbales Drohen mit Faustrecht kann strafbar sein

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Schon ein verbales Drohen mit Faustrecht kann strafbar sein

  • bonell-collegen.de (Kurzinformation)

    Drohungen gegen Vollstreckungsbeamte strafbar

Verfahrensgang

  • AG Schwerte - 5 Ds 204/06
  • AG Schwerte - 5 Ds 765 Js 137/06
  • OLG Hamm, 06.02.2007 - 2 Ss 589/06



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Naumburg, 10.11.2011 - 2 Ss 156/11

    Straftaten gegen die Ehre: Erforderliche Feststellungen hinsichtlich des

    Bereits hieran fehlt es dem angefochtenen Urteil, was der revisionsrechtlichen Nachprüfung durch den Senat unterliegt (BGH NJW 2009, 1872, 1873; OLG Köln NStZ 1981, 183, 184; OLG Hamm, Beschluss vom 6. Februar 2007, 2 Ss 589/06 - BeckRS 2007, 14959 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht