Rechtsprechung
   OLG Hamm, 06.03.2014 - I-10 U 76/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,9296
OLG Hamm, 06.03.2014 - I-10 U 76/13 (https://dejure.org/2014,9296)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06.03.2014 - I-10 U 76/13 (https://dejure.org/2014,9296)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06. März 2014 - I-10 U 76/13 (https://dejure.org/2014,9296)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,9296) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EGBGB Art. 25, 26
    Maßgebliches Erbstatut bei ausländischer Staatsangehörigkeit des Erblassers

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Maßgebliches Erbstatut bei ausländischer Staatsangehörigkeit des Erblassers

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Selbständige testamentarische Erbeinsetzungen für einzelne Nachlassteile aufgrund ausländischen Erbstatuts

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Selbständige testamentarische Erbeinsetzungen für einzelne Nachlassteile aufgrund ausländischen Erbstatuts

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2014, 1817
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Celle, 07.01.2021 - 6 U 22/20

    Sittenwidrigkeit eines zugunsten einer Berufsbetreuerin und eines

    Dabei gibt es keine - etwa nach dem Schwierigkeitsgrad des Testaments abgestufte (relative oder partielle) - Testierfähigkeit; die Fähigkeit zur Testamentserrichtung ist entweder gegeben oder fehlt ganz (ganz hM, vgl. nur OLG Hamm, 10 U 76/13, Urteil vom 6. März 2014, Rn. 81 bei juris; OLG München, 31 Wx 16/07, Beschluss vom 14. August 2007, Rn. 18 bei juris, m. w. N.).
  • OLG Hamm, 15.01.2015 - 10 W 132/14

    Anwendung ausländischen Erbrechts bei deutscher Staatsangehörigkeit des

    Die durch eine Aufspaltung infolge unterschiedlich maßgeblicher Rechtsordnungen entstehenden Nachlassteile sind grundsätzlich als selbständige Nachlässe anzusehen, d.h. nach den jeweils geltenden Erbstatuten so zu behandeln, als ob sie jeweils der gesamte Nachlass wären (vgl. Senatsurteil vom 06.03.2014, Az. 10 U 76/13, Juris-Rn. 67; Greiber, ZEV 2001, 463, 464).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht