Rechtsprechung
   OLG Hamm, 06.05.2002 - 3 U 21/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,28219
OLG Hamm, 06.05.2002 - 3 U 21/01 (https://dejure.org/2002,28219)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06.05.2002 - 3 U 21/01 (https://dejure.org/2002,28219)
OLG Hamm, Entscheidung vom 06. Mai 2002 - 3 U 21/01 (https://dejure.org/2002,28219)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,28219) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schadenersatzanspruch wegen fehlerhafter Behandlung; Hypoxischer Hirnschaden durch Lungenembolie ; Erkenntnisstand der medizinischen Wissenschaft; Offene Unterschenkelfraktur mit Weichteilschaden ; Notwendigkeit der Thromboseprophylaxe; Mindestgabe von 3 x 5.000 ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2004, 516
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 23.11.2007 - 16 U 170/06

    Umfang der Rechtskraft eines im Vorprozess ergangenen Urteils im Regressprozess

    Zudem beschränken sich die Pflichten der Bank auf den Zeitpunkt der Anlageentscheidung; ohne eine ausdrückliche Vereinbarung treffen eine Bank in der Regel keine über die abgeschlossene Beratung hinaus gehenden fortdauernden Warn- oder Überwachungspflichten im Hinblick auf die getätigte Anlage (Senat, Urt. vom 26.11.2004 - I-16 U 210/03 - OLG Düsseldorf OLGR 2003, 222, 223; OLG Düsseldorf WM 1994, 1468, 1469).

    Die Darlegungs- und Beweislast dafür, dass die Bank eine ihr obliegende Pflicht objektiv verletzt hat, trägt der Anleger (BGH, Urt. vom 24. Januar 2006 - XI ZR 320/04 - OLG Düsseldorf OLGR 2003, 222, 223).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht